Amon Amarth
Veröffentlichen neuen Song "Put Your Back Into The Oar"

News

Die schwedischen Melo-Death-Wikinger von AMON AMARTH rudern wieder hinaus zu neuen Plünderungen! Mit „Put Your Back Into The Oar“ legen sie sich mächtig in die Riemen und veröffentlichen den ersten neuen Song seit „Berserker“ (2019).

Die Band selbst sagt dazu:

„In den letzten zwei Jahren war es ruhig um uns, aber wir waren zu Hause in Schweden und haben hinter den Kulissen hart gearbeitet. Es wurde viel darüber gesprochen, dass die Fans zu unseren Shows kommen um Spaß zu haben und auch gerne wie die Wikinger rudern. Wir dachten, es wäre eine gute Idee, einen Song darüber zu schreiben! Dieser Song ist für euch, die Fans, wo auch immer ihr seid – und möge Odin euch leiten, während ihr in unbekannten Gewässern eurem Schicksal entgegenrudert! Genießt den Song und das Video, während wir weiter an einem neuen Album arbeiten. Wir können es kaum erwarten, euch Heiden bald wiederzusehen.“

Galerie mit 26 Bildern: Amon Amarth – Rockharz Open Air 2023
Quelle: https://www.facebook.com/amonamarth
17.02.2022

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36518 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Amon Amarth auf Tour

10.08.24Elbriot 2024 (Festival)Amon Amarth, Beyond The Black, Motionless In White, Graveyard, The Amity Affliction, Brutus (BE) und BokassaGrossmarkt, Hamburg
14.08. - 17.08.24metal.de präsentiertSummer Breeze Open Air 2024 (Festival)After The Burial, Amon Amarth, Architects, Asphyx, Behemoth, Blind Channel, Bodysnatcher, Brothers Of Metal, Burning Witches, Crypta, Delain, Dymytry, Feuerschwanz, Future Palace, J.B.O., Lord Of The Lost, Megaherz, Mental Cruelty, Motionless In White, Nachtblut, Neaera, Rotting Christ, Subway To Sally, ten56., The Black Dahlia Murder und WarkingsSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl

Kommentare