metal.de präsentiert
Den Stream des neuen BRIQUEVILLE-Albums "Quelle"

News

Atmosphäre ist alles. Das ist ganz offenbar das Motto von BRIQUEVILLE. Denn darum geht es nicht nur in ihrem instrumentalen, mysteriös-düsteren Post-Metal – auch auf der Bühne bleiben die Belgier nebulös. Gehüllt in schwarze Nazgûl-Roben, mit goldenen Masken vor den Gesichtern, wirkt das Geschehen fast wie ein Ritual. Wenig überraschend ist auch über die Identitäten der Mitglieder wenig bekannt außer, dass sie bereits zuvor in diversen Bands der lokalen Jazz-, Elektro- und natürlich Metal-Szene spielten. Für ihr drittes Werk in voller Länge namens „Quelle“ bekommt das Kollektiv nun auch Label-Unterstützung von Pelagic Records. Erscheinungstermin ist der morgige 2. Oktober.

Briqueville - Quelle

Cover-Artwork von „Quelle“

metal.de präsentiert: Das neue BRIQUEVILLE-Album im Stream

Die Songs auf den Alben von BRIQUEVILLE sollen offenbar in erster Linie durch die musikalische Darbietung überzeugen. Bedeutungsschwangere Titel sind in jedem Fall nicht die Sache der Belgier. Anfangs nur durchnummeriert, wurde seit dem 2017er-Album „II“ noch das Wort „Akte“ vorangestellt. Mit acht Akten, die für die Verhältnisse der Post-Metaller fast schon kompakt ausgefallen sind, ist „Quelle“ geradezu ein Mammut-Epos, enthielten die beiden Vorgänger doch nur drei bzw. vier Songs. Von elektronischen Flächen über filigranen Post-Rock bis zur düsteren progressiv-doomigen Metal-Keule ist so ziemlich alles dabei. Das könnt Ihr am besten aber direkt selbst überprüfen, denn wir haben das komplette Album für Euch im Stream.

Gemeinsam mit CZ! Promotions wünschen wir Euch viel Spaß mit „Quelle“:

Trackliste:

1. Akte VIII
2. Akte IX
3. Akte X
4. Akte XI
5. Akte XII
6. Akte XIII
7. Akte XIV
8. Akte XV

Quelle: CZ! Promotions
01.10.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32750 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare