Hank Von Hell
Comeback mit "Bum To Bum"

News

HANK VON HELL, ehedem Hank von Helvete (bürgerlich: Hans Erik Dyvik Husby), kommt zurück! Der frühere Sänger von TURBONEGRO präsentiert uns als erste Probe seines Comebacks „Bum To Bum“.

Cover von HANK VON HELLs "Egomania"

Am 02. November 2018 soll dann das volle Album „Egomania“ folgen. Veröffentlicht wird es über Sony Music Entertainment bzw. Century Media Records. Unter dem Banner HANK VON HELL rocken darauf:

Hank Von Hell – Vocals,
Cat Casino – Lead Guitar,
Major Sam – Rhythm Guitar,
Jean Genus – Bass und
Dead Said Fred – Drums.

Hank von Helvete hatte die norwegischen Death-Punks TURBONEGRO 2010 verlassen. Standesgemäß fielen im Geraune rund um die Trennung nur die großen Gerüchte-Stichworte: Drogen, Scientology, Männerfeindschaft.

Nach halbherzigen Versuchen mit DR. MIDNIGHT AND THE MERCY CULT scheint es HANK VON HELL diesmal ernst zu sein. Das Video macht jedenfalls keine halben Sachen. Und ein wahrhafter Jackass ist auch dabei. Die offensive Abkehr vom Alu-Hut wird durchgezogen, der Rock wiedergefunden. Fehlt bloß noch die Ass Rocket …

Are you ready for some hell?

Quelle: Century Media Records
31.08.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30536 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Hank Von Hell auf Tour

10.12.18metal.de präsentiertHank von Hell - Pretty Decent Tour 2018Hank Von HellBackstage, München
11.12.18metal.de präsentiertHank von Hell - Pretty Decent Tour 2018Hank Von HellFlex Wien, Wien
12.12.18metal.de präsentiertHank von Hell - Pretty Decent Tour 2018Hank Von HellNova Chmelnice, Prag
Alle Konzerte von Hank Von Hell anzeigen »

1 Kommentar zu Hank Von Hell - Comeback mit "Bum To Bum"

  1. BlindeGardine sagt:

    Wow, klingt gar nicht schlecht. Die letzten Alben von Turbonegro waren ja nicht mehr so der Knaller, aber das hier hat tatsächlich ein wenig was vom alten Vibe. Könnte nur etwas schmutziger klingen.
    Außerdem zeigt das Video: Heroin macht schlank, schön dass Hank jetzt clean zu sein scheint.