Mercenary
Neue E-Card online

News

Die dänischen MERCENARY haben eine neue Ecard online!
Unter folgendem (Link) könnt ihr Details zur Band und zum neuen Album „The Hours That Remain” erfahren, aktuelle Tourdates checken, sowie vier Songs vom Album im Stream vorab Probe hören und ein Preview der mehr als 120 Minuten langen Bonus DVD anschauen. Wenn ihr mögt, was ihr hört und seht, dann gibt es dort auch die Möglichkeit, das Album vorab bei einigen Shops zu bestellen.
Am 18. August veröffentlichen MERCENARY ihr neues Album „The Hours That Remain“ über Century Media Records. Der Nachfolger des gefeierten Albums „11 Dreams“ (2004) präsentiert einmal mehr eine intensive musikalische Einheit, dessen Einflüsse von den Death/Prog Meistern Opeth über die Prog/Power Urgesteine Nevermore/Fates Warning bis hin zu modernen extremen aber melodischen Bands wie Soilwork reichen.
Wie schon sein Vorgänger wurde auch „The Hours That Remain“ von Jacob Hansen (Communic, Maroon, Hatesphere) aufgenommen und gemixt, das Artwork stammt von Travis Smith (Death, Katatonia, Opeth). Das Album wird in zwei verschiedenen Formaten erhältlich sein: Standard Jewel Case und als limitierte CD/DVD Edition, die eine Bonus DVD mit 120 Minuten “Making Of” Dokumentation und Live Footage enthält.

Galerie mit 37 Bildern: Mercenary - Neckbreakersball 2011
Quelle: Century Media
15.08.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32622 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare