Ozzfest
Ist das noch live oder kann das weg?

News

Wem die Corona-bewährten Streaming-Events schon als bestenfalls schaler Ersatz für echte Live-Konzerte erschienen, der darf mit dem diesjährigen Ozzfest den nächsten Schritt in Richtung Zukunft der Musikbranche machen. Am Donnerstag startet das virtuelle Festival-Substitut im „Decentraland“ – wo auch immer dies sein mag. Keine Ahnung, vielleicht kann uns alten Säcken ja einer dieser jungen hippen TikTok-Versteher den Weg zeigen. Da das ganze Teil des „Metaverse Music Festival“ sein soll, wird es wohl irgendwo auf den Servern von Mark Zuckerbergs firmengewordener Datenkrake zu verorten sein.

Bis zum 13. November (also immerhin über 4 Tage hinweg) bringt uns das Ozzfest satte 7 Bands auf unglaublichen zwei Bühnen (wie auch immer wir uns diese dann vorzustellen haben) in die heimischen Wohnzimmer. Das sind dann quasi fast zwei pro Tag – Wahnsinn, welch ultrafettes Billing! Immerhin können sich die Bandnamen einigermaßen sehen lassen, neben OZZY OSBOURNE himself dürfen MEGADETH, SKID ROW, BLACK LABEL SOCIETY, THE RAVEN AGE und BRITOF den Cyberspace unsicher machen. Wie wir uns das in der Praxis vorzustellen haben, wissen wir auch nicht, ausgehend von der legendären Erstvorstellung der Zuckerbergschen „Second Life“-Reiteration dürften sich beim Ozzfest 2022 aber vermutlich polygonarme Nintendo-Wii-Gedächtnis-Avatare zu Voll-Playback durch virtuelle Räume bewegen – wir sind schon so gespannt!

Immerhin braucht man im Rahmen eines solchen Cyber-Events nicht einmal die Toten ruhen lassen, weshalb uns vom Ozzfest-Billing sogar MOTÖRHEAD entgegen grinsen. Wir sind schon gespannt darauf, ob uns dann ein digitaler Lemmy-Avatar sein ikonisches „we play Rock&Roll“ entgegennuscheln darf. Immerhin wird der ganze Zirkus die virtuellen Zuschauer über ihre persönlichen Daten hinaus nicht auch noch richtiges Echtwelt-Geld kosten und „setzt weder VR noch Ticket noch ein Headset voraus“. Wenn ihr nichts besseres mit eurer Freizeit anzufangen wisst, könnt ihr euch das Ozzfest 2022 ja mal anschauen und uns hinterher berichten, wie es denn wirklich war.

Galerie mit 27 Bildern: Megadeth - Tour 2022Galerie mit 3 Bildern: Motörhead - With Full Force 2014Galerie mit 20 Bildern: Skid Row - The Gang's All Here Tour 2022
Quelle: Ozzfest via Facebook
08.11.2022

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35206 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Ozzy Osbourne, Megadeth und Skid Row auf Tour

02.08. - 05.08.22Wacken Open Air 2023 (Festival)Iron Maiden, Megadeth, Dropkick Murphys, Wardruna, Beartooth, Ensiferum, Pentagram, Jinjer, Nervosa, Deicide, Burning Witches und Two Steps From Hell

1 Kommentar zu Ozzfest - Ist das noch live oder kann das weg?

  1. casualtie78 sagt:

    Selbst wenn dort „Bands auftreten“ würden,die mir zusagen, würde ich da nicht reinschauen. Aber die Stilbezeichnung „Comedy“ passt von euch.