Thora - Total World Paranoia

Review

Dark Metal ist ein seltsames Genre. Viele Leute behaupten es sei eigentlich kein richtiges Genre, sondern eher ein Stil in die man Bands reinsteckt die vor sich hindüstern ohne aber wirklich viel mit Black oder Gothicmetal zu tun zu haben – Bands wie die Aachener von Thora, die mit ‚Total World Paranoia‘ ihr zweites Album hinlegen. Mittlerweile hat sich viel getan, und nachdem sie zweimal die Vorgruppe für HIM (okay, sie konnte sich die Headlinerband halt nicht aussuchen…) gespielt haben und den Jägermeister Bandwettbewerb gewonnen haben fehlt den Jungs zu ihrem Glück zweifellos nur noch ein Plattenvertrag. Dass sie den garantiert bekommen werden zeigt sich in eben diesen 13 neuen Songs, denn hier wird wirklich auf allerhöchstem Niveau gedüstert und geschrammelt… Und das auf wirklich abwechslungsreiche Weise, denn von rhytmusorientierten Riffparts, über düsteres Gegrunze, Akustikgeklimper bis hin zu ohrwurmigen Keyboardparts ist alles vertreten was das Genre erlaubt. Wer aber hier auf hemmungslose Dynamik hofft, muss genauso wie ich enttäuscht werden. Es ist schon paradox, denn da die Band komplett bei jedem einzelnen Song abwechslungsreich und spannend bleiben wollte haben sie sich alles völlig verbaut. Zu Deutsch: Fast jedes Lied ist nach ein und demselben Schema aufgebaut. Rhytmusgeknatter bei den Strophen explodiert in unglaublich ohrwurmige Keyboardrefrains – ab und zu auf Umwegen über eine gegrunzte Bridge. Es scheint mir fast so als ob die Band auf kompliziertes Songwriting verzichtet hätten um livetauglich zu bleiben und sich so eingängig wie möglich zu präsentieren, was dafür sorgt dass die Platte trotz Hammersongs wie ‚Crucify God‘, ‚Shadows of Life‘ oder ‚Something Beautiful‘ schlicht und einfach eintönig ist. Für Einsteiger ins Dark Metal Gefilde mag das ideal sein, aber alte Hasen werden hieran nichts gutes mehr entdecken können. Dennoch 7 Punkte für 13 Ohrwürmer und ein wirklich großes Potential.

Shopping

Thora - Total World Paranoiabei amazon1,99 €
16.07.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Total World Paranoia' von Thora mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Total World Paranoia" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Thora - Total World Paranoiabei amazon1,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33485 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare