Runamok
Runamok

Interview

Es ist mal wieder Zeit, mit dem Fabian (genannt Fabs) zu sprechen. Der macht nämlich Musik! Mit staatlicher Anerkennung. Er hat sein Klampfendiplom. Da hat er was Eigenes! Außerdem hat er eine Band namens RUNAMOK. Der Fabs kommt aus Würzburg und musiziert auch noch in einer anderen Band namens THE NEW BLACK. Er mag die aktuelle MACHINE HEAD-Platte, kann aber nichts, aber auch so GAR NICHTS mit GRIP INC. anfangen. Er mag Dean-Gitarren und O-Saft, weil nach Weihnachten und Neujahr Alkohol noch weh tut. Zudem hat er mir via eines von mir fast gänzlich vergessenen Mediums Frage und Antwort gestanden. Dem berüchtigten Iseekyou! Da saßen wir also an den Rechnern, jeder mit ausreichend Getränken und Honigkuchen (eben noch von Weihnachten!!!) bewaffnet, im Hintergrund jeweils eine liebliche Melodei aus den Lautsprechern säuselnd. Da haben wir beim Tippen festgestellt, dass er überdies auch Astronautenfilme mag! Aber lest selbst! (Das komplette Interview mit scharfen Nacktbildern von Fabian Schwarz gibt es für unsere Abo-Kunden exklusiv in der gebührenpflichtigen Abo-Sektion.)

Runamok

Dann heiße ich Dich mal willkommen zu einer weiteren Fragerunde! Ist schon unsere dritte, wenn ich mich nicht überaus irre. Wünsche eingangs, Frohes Fest und Guten Rutsch gehabt zu haben.

So… die neue WINGER läuft.

Bei mir läuft diese seltsame Band mit dem Titel “Boozed“. Sagt dir das etwas?

Den (Titel) finde ich mittlerweile etwas langweilig, weil ich den immer selber spielen muss.

Verstehe, ich gehe mir mal gerade ein Bierchen holen… währenddessen könntest du mir ja mal berichten, inwieweit du mit den Reaktionen auf euer neues Album zufrieden bist. (Nach einer Weile ohne jegliche Antwort meine Frage: Denkst du noch oder tippst du schon? Eine Antwort hierauf bleibt der gute Fabs aber schuldig.)

Ok. Also bisher bin ich ehrlich gesagt mehr als positiv überrascht; da wir ja das erste Mal außerhalb von Deutschland released haben, bekomme ich ja jetzt auch die ersten ausländischen Reviews mit. Im Rock Tribune(Benelux) gab’s 78 von 100 Punkten… dann hat sich der Rock Hard endlich mal zusammengerissen und uns 7,5 Zähler verpasst und sogar im Legacy, die uns bisher immer unfassbar
Scheiße fanden, gab’s 11 von 15… also wie gesagt, ich freue mich. Am meisten natürlich über die bisher einzige Internet-Rezension auf metal.de. Prost!

Du meinst, ihr habt bis dato noch kein weiteres Review im Online-Bereich?

Nein. Soweit ich weiß, seid ihr die ersten. Das mag aber durchaus mit der Promo-Strategie von Mausoleum zusammenhängen…

Du hörst tatsächlich gerade nebenbei WINGER? Wir sprechen von Kip Winger?

Jepp… das letzte Studioalbum… der absolute Hammer. Großartige Melodien und Hammerarrangements… und die Texte sind auch krass. Das ist mein derzeitiger Geheimtipp für Leute, die auf anspruchsvolle Rockmucke abfahren!!!

Jedem das Seine. Vielleicht kommt ja jemand dieser Empfehlung nach. Zum Rock Hard: Mit denen seid ihr ja nicht immer gut gefahren; ich erinnere mich da an einen gewissen Song „Thrash With Class“ von der vorletzten Scheibe (bei dem der RH aufgrund einer nicht gerade positiven Rezension schlecht weggekommen ist). Fühlt ihr euch jetzt geadelt?

Nö. Nur gerecht behandelt.

Ihr legt denen also auch beim nächsten Mal wieder ein Album vor?

Ja klar, warum denn nicht. Das Problem war ja nur, dass die jemanden das Album haben besprechen lassen, der es total Scheiße fand. Als verantwortungsvolles, zweitgrößtes Printmag sollte man da gegenüber kleinen Bands schon etwas bedachter sein, finde ich. Das kann einem durchaus den Kopf, bzw. den Deal kosten!!! Das habe ich auch dem Albrecht und dem Buffo gesagt und die haben das wohl auch verstanden. Und ich schreib halt keine Leserbriefe, in denen ich mich
darüber beschwere, sondern einen Song.

Von der Warte eines Muckers natürlich gut nachzuvollziehen, hehe. Wieso ist das neue Album eigentlich so spät gekommen? Da war doch mal die Rede vom Sommer 2006… Lag es am Labelwechsel?
Nur nebenbei: Was trinkst DU denn gerade? (Wo er mir doch zugeprostet hat!)

Hach Gott… das hatte verschiedene Gründe. Ursprünglich sollte das Teil ja noch über Metalaxe rauskommen. Die haben aber dann Probleme mit ihrem Vertrieb bekommen, bzw. selbigen gewechselt. In der Zwischenzeit haben wir das Album, das bis dahin schon eingespielt war, nochmals komplett neu gemacht, da wir einen neuen Drummer an Bord hatten und jetzt das erste Mal die Möglichkeit sahen, mit echten Drums aufzunehmen. In der Zwischenzeit haben Metalaxe aber nasse Füße bekommen und wollten uns nur releasen, wenn die neue VENDETTA gut läuft. Das
war mir zu doof und ich hab mich nach einem neuen Label umgeschaut. Da sind wir jetzt bei Mausoleum gelandet… zur zweiten Frage: O-Saft!

Antialkoholisch? Das ist doch nix für einen waschechten Thrasher!

Boah, es war grade Weihnachten und Silvester und ich hatte Besuch… Alk reicht grade mal…

Apropos Silvester und Neujahr: Welche Vorsätze hast du gefasst? Welche Pläne sollten durchgeführt werden?

Also das ist ja immer so ’ne Sache… auf jeden Fall werde ich jetzt wieder das Mountainbiken anfangen. Ich muss echt was tun, sonst werde ich keine 40. Und dann hab ich ja noch zwei andere Bands am Start, mit denen ich auch beschäftigt
sein werde… 2008 wird’s mir nicht langweilig… ach ja! und das zweite GUITAR- Sonderheft über den guten alten Metal muss ich auch noch schreiben.
Ach! und die nächste RUNAMOK is auch schon fast fertig…

Ja, das GUITAR-Magazin! Wieso bist du auf dem Cover eigentlich nicht namentlich erwähnt? Angst, mit dem anderen Eierkopp verwechselt zu werden, der sich auf dem Titelbild neben dir aufgestellt hat? Dabei ist der noch hässlicher als Du! Moment! Du bist noch keine 40?

Wieso, ich steh doch überall innen drin…das reicht doch.
(Ich bin)gefühlte 80 momentan!

Spaß beiseite. Erstens: Wirst du noch zum Klampfenpädagogen? Zweitens: Die neue Platte steht schon an?

Erstens: ich BIN Klampfenpädagoge, sogar mit staatlichem Abschluss und ja, die neue Platte hab ich schon fertig. Wir müssen nur noch draufsingen und -trommeln…

Du BIST Klampfenpädagoge? Wieso werde ich eigentlich nicht informiert? Wer hat das hier alles recherchiert? Da werden Köpfe rollen bei metal.de. Dazu aber später… wann denkst du, kommt die neue Platte?

Jepp. Ich bin ausgebildeter klassischer Gitarrist. Drum hat mich das Rock Hard- Review ja auch so aufgeregt, weil das dieser österreichische Blasmusikant geschrieben hat, der ja auch Musik studiert hat und das an jeder Ecke
raushängen lässt. Eigentlich hat er ja nur ein Problem damit, dass er ein Scheiß Instrument gelernt hat… wer will schon Posaune spielen… Muahahahahahahahah!!!
Diese ganzen Mucker gingen mir schon im Studium auf den Sack.

Haha! Scheiße, ich verkippe noch mein Bier hier. Sei brav!

Ich mach doch nix!!!

Also, wann steht die neue Langrille an?

Das weiß ich noch nicht. Mausoleum haben eine Option auf die Scheibe und wenn der Alfi die haben will, kann er das auch. Ich bin nämlich ganz zufrieden mit Mausoleum. Aber erst mal müssen wir sie ja fertig machen. Ich denke, dass das so im Sommer sein wird. Wann der Release sein wird, kann ich jedoch überhaupt nicht sagen…

Du hast es ja eingangs schon erwähnt: ne weitere Combo hast du auch noch am Start: THE NEW BLACK… eher in die BlACK LABEL SOCIETY-,PANTERA-, DOWN-Ecke gehend. Wie steht es um diese Formation? Ist dabei RUNAMOK die Nr. 1 oder eher THE NEW BLACK?

Jawoll! NTB! Zusammen mit dem Leimsen von SINNER und dem Günt von ABANDONED!!! Trommeln spielt der RUNAMOK-Chris und mit dem Fludid haben wir eine dermaßene Granate am Gesang, dass es eine Art hat!!! Die Mucke macht voll Spaß und wir hoffen, dass damit ein bisschen was geht 2008. Potential hat das auf jeden Fall… aber man steckt halt nicht drin. Wen es interessiert, kann ja mal auf
www.myspace.com/thenewblackofficial ein Ohr oder zwei riskieren…
(Zur Rangfolge der Bands): Das kann man so nicht sagen, da ich in beiden Bands gleich involviert bin… RUNAMOK ist natürlich mein alleiniges Baby und TNB haben der Leimsen und ich im Suff gegründet. Da entstehen auch die Songs oft gemeinsam. Bei RUNAMOK mache ich ja alles alleine, bis auf ein oder zwei Nummern, die vom Oli kommen…

Soso, der RUNAMOK-Chris trommelt auch bei TNB! Wie kam es eigentlich zur Line-Up-Änderung? Hatte der alte Drummer Mario keinen Bock/Zeit mehr?

Genauso war es. Er hatte einen neuen Job bei Meinl Drums angenommen und muss sich jetzt um die dortigen Percussion-Endorser kümmern… das bedeutet, er kann von heute auf morgen nach Südamerika geschickt werden… die Gigs am Wochenende müssten dann ausfallen; das war mir zu heikel, da wir eh nur selten spielen und wenn diese Gigs dann auch noch gefährdet wären, wäre das doof gewesen…

Habe gerade die vier offiziellen RUNAMOK-Releases vor mir liegen. Erst wart ihr auf dem Label Screeech, welches eher Marke Eigenbau war, dann auf Metalaxe, jetzt auf Mausoleum! Du sagtest, du seiest mit Mausoleum zufrieden, heißt das auch, dass RUNAMOK in Zukunft vielleicht noch wachsen werden?
Was habt ihr denn eigentlich mit der Kohle vom neuen Brötchengeber angestellt? Erstmal ne 25 m Yacht mit ner Pantry aus Streifenmahagoni gekauft?

Wir werden uns auf jeden Fall bemühen, immer ein bisschen besser zu werden. Ich weiß natürlich ganz genau, was an unseren Scheiben gut und was nicht so toll ist. Das versuche ich dann immer beim nächsten Mal besser zu machen… RUNAMOK ist mein kleines Metal-Labor sozusagen. Vielleicht kommt mit kontinuierlich
steigender Qualität auch mehr „Erfolg“… wer weiß. Moment! Welche Kohle ???

Keine Kohle? Weiber? Autos? Parties?

Nix dergleichen. Du musst als Band ja schon froh sein, nicht ZU VIEL draufzahlen zu müssen… für Weiber sind wir zu hässlich oder schon verheiratet und Autos sind nur dazu da, zum Gig zu kommen. Parties natürlich schon. Aber nicht mehr so lange wie früher… das Alter…

Soso… naja, das musst du mir nachsehen, nach ein paar Bier bin ich stets auf dem G’N’R-Trip!

Also ich finde ja die HARDCORE SUPERSTARS total geil!!! Und was für eine großartige Liveband… Fuck Axl!!!

Du magst Axl nicht?

Nö!

Schnöde nö?

Ja! Obwohl 10 Jahre für ne Platte zu brauchen is schon cool. Ich mag ihn doch!

Ok, abgesehen vom G’N’R-Quatsch: Mit Thrash lässt sich heutzutage wohl ohnehin keine Masse an Kohle verdienen! Aber welche Thrash-Outputs der letzten Zeit hältst du für besonders wertvoll? Also welche außer EUREN Platten! Ich mochte besonders WARHEAD – Captured.

Hmmm… irgendwie zieht sich hier so ein bisschen das Thema „Kohleverdienen mit Mucke“ durch unser Gespräch… drum Folgendes: mit keiner Art von eigener Musik lässt sich Geld verdienen. Entweder du spielst in der Liga RAGE, KREATOR, DESTRUCTION und lebst am Existenzminimum… dafür musst du aber permanent unterwegs sein (…wer ’s mag… ) oder du hast im Lotto gewonnen wie z.B. TRIVIUM. Die machen noch zwei Platten und können es dann ruhig angehen lassen… natürlich musst du auch da immer unterwegs sein, was dir irgendwann so auf den Sack geht, dass die Musik keinen Spaß mehr macht. Das ist wie bei Leuten, die Computerspiele testen… dass muss doch geil sein, oder ??? Denkste… irgendwann kannst du den Scheiß nicht mehr sehen…

Ja, ich stelle mir in dem Zusammenhang gerade einen Porno-Rezensenten vor.

Zu den Thrash-Outputs: Also auf jeden Fall die neue MACHINE HEAD. Großartig. Ansonsten fällt mir grade nix ein.

Du magst die neue MH? Der kann ich nichts abgewinnen. Für mich ist und bleibt das Debüt das Maß aller MH-Dinge. Was schätzt du denn an „The Blackening“?

Ich war sogar jetzt auf der Tour, und mir haben nur die neuen Sachen gefallen. Dieser alte EKTOMORFeske Hüpfkram gefällt mir überhaupt nicht. Und hab ich schon erwähnt, dass DRAGONFORCE schwul sind?

Nein, aber das weiß doch eh jeder, der auch weiß, dass Florian Silbereisen der Teufel in Person ist.

Ich finde, die MH-Platte braucht ein bisschen, bis sie zündet und das Großartige ist, man merkt gar nicht, wie lange die Songs sind!!! Und selbige sind eben sauber ausgecheckter In-die-Fresse-Thrash mit ein bisserl Emo dabei. Nett!!! Sind GOREFEST eigentlich Thrash ??? Die finde ich nämlich auch geil! Ach ja, die neue PARADOX is nicht schlecht.

GOREFEST sind ursprünglich Death Metal… aber bestimmt auch Thrash Metal, wo der doch eine Basis für den Todesblei darstellt.

Na gut. Ich hab’s nicht so mit den Genres.

Was sagst du zu moderneren Bands? Oder sagen wir mal: Thrash Bands mit modernen Einflüssen, die über den Tellerrand blicken und ihr eigenes Ding durchziehen; die sehr eigenständig aber auch vielleicht eigentümlich klingen? Ich denke gerade an ENEMY OF THE SUN.

Uiii… das ist jetzt dünnes Eis für mich, da mein Freund Leimsen diese Band managt… ähem… find ich voll dufte!!! Frag’ mal nach ’ner anderen Band!
Devin Townsend z.B. find ich Klasse!!!

Achso… was hältst Du von GRIP INC.? HAHA! Da wird noch Glatteis draus!

Fand ich schon immer langweilig. Irgendwie berührt mich derartige Musik nicht. Die klingt immer nach am Reißbrett entworfen, das kickt mich nicht. Eigentlich bin ich nämlich Poser Metaller…

Du meinst, dass auch das Debüt“ Power Of Inner Strength“ Kacke ist?

POWER of was bitte ??? Kenn ich nicht.

Ok, an dieser Stelle beenden wir die GRIP-Diskussion! Sonst muss ich dir irgendwann mal so ne DEAN-Klampfe von dir in den Hintern rammen!

Also GRIP sind echt volle Granate an mir vorbeigezogen…
Tut mir echt leid, Walde, falls du das hier lesen solltest…

Den (Waldemar Sorychta) habe ich erst neulich interviewt!

Das is schon in Ordnung, was er macht. Mir muss es ja aber nicht gefallen… es gibt sicher genug andere, die voll drauf abfahren und das ist auch in Ordnung!!!
Bidde??? (Was war mit Dean?)

Die endorsen dich doch! Hierzu die verfängliche Frage: Ist Dean cooler als B.C. Rich oder Jackson? Ich meine, weil Dimebag Dean gespielt hat?

Dean ist auf jeden Fall cooler als B.C.Rich… vor allem sind es die besseren
Gitarren !!

Hehe, schon klar… Weil…

Weil die Dinger einfach besser klingen, besser verarbeitet sind und cooler aussehen… und ich weiß, wovon ich spreche… ICH HATTE SIE ALLE!!!

Okok, nur nicht aufregen!

Tu ich doch gar nicht… erfülle nur meinen Endorsement-Vertrag… Muahahaha!!!

Mal was anners: Was hast du eigentlich angestellt, damit du bei(dem englischsprachigen I-net-Forum) “Thrash Unlimited“ für RUNAMOK ein eigenes Unterforum erhalten hast?

Die haben mich gefragt… nur leider is da nie jemand… hahaha… mach doch mal ein bisschen Werbung dafür!

Ist gerade passiert! Moment… mir ist plötzlich was eingefallen! Ich bin dabei, dich gerade zu beneiden!

Wat???

Ja, sicher! In Würzburg gibt es doch keinen Karneval/Fastelovend!

Jetzt kommt sicher so ein Schottkowski-Joke… Achtung!

Nein, KEIN Schottkowski-Joke! Der kriegt ja nicht mal alle Schnitzel aufgegessen! Nein nein, ich muss morgen auf so ne Scheiß Herrensitzung und wollte eigentlich nur mal meinen Unmut aufgrund der gesellschaftlichen Verpflichtungen, denen ich nachzugeben habe, kundtun. Köln ist ja ne Karnevalshochburg… aber ich nehme an, dass Würzburg auch nicht gerade den Metal-Olymp Deutschlands markiert.

Nun ja… VENDETTA, RUNAMOK, PARADOX (hatte ich schon erwähnt, dass die neue Platte cool ist ?)

Noch was anners: Wie war eigentlich das EARTHSHAKER-Fest 07?

ESF war cool… wann werde ich jemals wieder NACH MOTÖRHEAD auf die Bühne gehen… Muahahahahaha… allerdings waren früh um Viere nur noch 100 Leute in der 10.000er-Halle… aber denen hat’s gefallen…

Was bedeuten MOTÖRHEAD für Dich?

ROCK’N’ROLL… was für ’ne Frage…

Apropos live: fehlt dir das „fronten“ am Mikro?

Auf keinen Fall… ich habe das gehasst. Außerdem kann ich mir keine Texte merken. Ich musste den Scheißdreck immer aus meinem Leitz-Ordner, der hinterm Monitor lag ablesen… glücklicherweise hab ich Adleraugen, sonst wäre das ein Problem geworden… aber vielleicht kann ich mir auch deswegen nix mehr merken, weil ich alles so gut sehe… wer weiß…

Fein, ich MUSS mir alles merken…

Warum ? Sehbehindert ?

Nee, das ist so wie bei diesem Ami-Film mit Donald Sutherland, Clint Eastwood, James Garner etc. … Spacecowboys!!!

Ahh… alte Männer und so…

Da geht es um bereits pensionierte Astronauten, die noch mal ran müssen.

Sach ich doch!

Und Sutherland muss die Sehtfale (hier unterläuft mir ein FOLGENSCHWERER Tippfehler… es sollte natürlich Sehtafel heißen!!!) vorlesen… ist aber blind wie ein Silberfisch mit Lungenentzündung… Da jedoch VOR ihm schon jemand das Dingen lauthals abgelesen hat, kann er sich genau an die Buchstabenabfolge erinnern und besteht so den Test!

Cooler Film….

Sehtafel… sorry!

Ich dachte “Sethfale“ wäre ein Raumfahrerspezialausdruck… Muahahahaha!

Das liegt am Bier und am selbstgebackenen Honigkuchen…

Macht ja nix. SETHFALE!!!!

Ich fühle mich zurückgesetzt!

Allright: (Fabs dreht den Spieß mal rum!) Wie wichtig denkst du, sind denn Onlinemagazine ?

Das ist so ne Frage wie meine Dean-Frage, oder? Natürlich das Wichtigste, was Medien im Metalbereich angeht!!! Printmags sind nicht so aktuell, andererseits kann man Onlinemags nur in Ausnahmefällen mit aufs Scheißhaus nehmen. Und ich denke, dass deine Lieblingszeitschrift RH genau dort am meisten gelesen wird!

Mein ich ernst. Da mir immer mehr auffällt, dass die Printmagazine sich ihre News eigentlich sparen könnten, da ich das immer online lese… ich jedoch selten Reviews auf Online-Magazinen lese… (außer die auf metal.de, Muhahaha! Anm.d.Verf.)

Was die News angeht: da haben die Online-Mags eben ihren nicht auszugleichenden Aktualitätsvorsprung…

Sieht man dich eigentlich mal demnächst, wenn wir spielen?

Tja, wenn ihr Pappnasen mal nicht in Timbuktu spielen würdet!

Wo sollten wir denn spielen, deines Wunsches nach?

Wie wäre es irgendwo in Köln/Bonn/Umgebung?

Wie wäre es denn mit Arnsberg? Ist doch da oben!

Wann issen der Gig?

Das ist das Winternachtstraum Fest und wir spielen am 8. Februar!

Ok, mal schauen, ob ich dann Zeit habe… aber pass auf deine Klampfen auf; denn da steht ja noch die Rektaluntersuchung aufgrund der GRIP-Schlappe deinerseits auf dem Programm!

Außerdem ist es für dich als Thrasher wohl erste Pflicht am 23. Februar in Würzburg beim Thrash Assault anwesend zu sein… dieses Billing wirst du so schnell nicht wieder sehen… Billing schon gesehn???

Nein, aber DU wirst es uns jetzt verraten!!!

Also der Reihe nach: NOCTURNAL, RUNAMOK, DESASTER, AT WAR, PROTECTOR, ONSLAUGHT und SABBAT… jetzt kommst du! Ach und GAMMA BOMB noch…

ONSLAUGHT mit „THE FORCE“! Feine Sache!

Yepp, die spielen einen Oldschool-Gig. Great!!!

Achja, wo ich gerade eure neue Scheibe vor mir liegen sehe… abschließend die Frage: wieso schon wieder der Clown auf dem Cover?

Der Clown ist jetzt unser Maskottchen, hab ich beschlossen… ich finde, das is mal was anderes, als immer nur Teufel und so ein Kram… außerdem sind wir ja auch eine bunte Metal-Band mit einer bunten Bühne… da passt das. Und vor allem ist unser Clown ja auch ein KILLERCLOWN… zumindest wär’ er gern einer… Muahahahah!!!

Vielleicht noch ein paar letzte Worte an die Leserschaft?

Klaro… checkt unsere myspace-Seite. Das ist momentan unser direktestes Medium. Da könnt ihr immer sofort erfahren, was es neues gibt. Außerdem lasst euch von niemandem verarschen und bildet euch über ALLES selber eine Meinung… sei es Mucke, Politik oder was auch immer… immer schön selber denken!!!

Ist aber so anstrengend!

04.01.2008

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33752 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare