Deftones
holen die schwarze Farbe raus

News

Es ist jetzt 20 Jahre her, dass „White Pony“ erschienen ist. Um dieses Jubiläum angemessen zu würdigen, veröffentlicht die Nu-Metal-Legende eine Neuauflage. Dabei handelt es sich nicht nur um ein schnödes Remastering, sondern dem Album liegen auch Neuabmischungen von prominenten Musikern bei. Unter ihnen ist Mike Shinoda von LINKIN PARK, dessen Mix von ‚Passenger‘ als Vorläufer des am 11. Dezember erscheinenden „Black Stallion“ veröffentlicht wurde. Robert Smith von THE CURE, DJ SHADOW, PHANTOGRAM, SQUAREPUSHER, CLAMS CASINO, SALVA, BLANCK MASS und andere wirkten auch mit.

Tracklist:
1. Feiticeira (Clams Casino remix)
2. Digital Bath (DJ Shadow remix)
3. Elite (Blanck Mass remix)
4. Rx Queen (Salva remix)
5. Street Carp (Phantogram remix)
6. Teenager (Robert Smith remix)
7. Knife Prty (Purity Ring remix)
8. Korea (Trevor Jackson remix)
9. Passenger (Mike Shinoda remix)
10. Change (In the House of Flies) (Tourist remix)
11. Pink Maggit (Squarepusher remix)

White Pony / Black Stallion ist in drei Formaten erhältlich, welche alle das Originalalbum plus Remixalbum beinhalten und zwar als Doppel-CD + digitaler Download, Limited-Edition-Deluxe-Box-Set (zwei Doppel-LPs + Doppel-CD) und Vinyl-Box-Set (zwei Doppel-LPs).

„White Pony“ stellte vor 20 Jahren die Abkehr von Nu Metal dar, welches sich gleichzeitg zum erfolgreichsten Album der Bandgeschichte gemausert hat. Dieses Jahr erschien mit „Ohms“ bereits ein neues Album, welches positiv aufgenommen wurde. Unser Redakteur Michael Klaas vergab sechs Punkte.

 

Quelle: Head Of PR
16.11.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32871 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare