The Arcane Order
...signen bei Metal Blade!

News

Metal Blade Records sind sehr glücklich, das Signing von THE ARCANE ORDER, einer neuen Band aus Dänemark, bekannt geben zu dürfen.

„THE ARCANE ORDERs Muisk klingt frisch, heavy, melodisch und einzigartig. Die Jungs sind talentierte Musiker und exzellente Songwriter. Wir freuen uns auf eine großartige Zusammenarbeit und ein fantastisches Album im Frühling 2006“, sagt Metal Blade Europe-Sprecher Andreas R.

THE ARCANE ORDER wurden im Jahre 2000 unter dem Banner SCAVENGER gegründet. Vorher bei den dänischen Melodic Deathern Autumn Leaves aktiv, rekrutierte Mainman Flemming C. Lund seinen alten Freund und Fünfsaiter Boris Tandrup, ebenfalls mit Autumn Leaves-Vergangenheit, für den Posten des Bassisten. Ein Drummer wurde im exzellenten Jungtalent Løwe Sørensen gefunden, der schon für seine Arbeit bei Submission bekannt war. Dieses Trio nahm 2004/2005 eine 3-Track-Promo namens „Promo 2005“ auf, wobei als Bandname immer noch SCAVENGER angesagt war. Nach Monaten voller leerer Versprechen wurde die Band von einem angedachten Sänger im Stich gelassen und war so gezwungen, mit der Suche fort zu fahren. Aber schon bald wurden sie in Raunchy-Shouter Kasper Thomsen fündig, der liebend gerne in die Band einstieg. Mit einem Jahr Verspätung wurde also die Promo im Juni 2005 veröffentlicht. Schon kurz danach, nachdem man das Interesse vieler Labels auf sich lenken konnte, wurde ein Vertrag mit dem Labelgiganten Metal Blade Records unter Dach und Fach gebracht. Zur gleichen Zeit entschied sich die Formation ihren Namen von Scavenger in das wesentlich originellere THE ARCANE ORDER zu ändern.

THE ARCANE ORDERs Debüt wird im Frühling 2006 zusammen mit Produzent Jacob Hansen in seinen Hansen Studios aufgenommen und acht bis neun melodische Thrash Metal-Tracks enthalten. Live werden THE ARCANE ORDER auf einen zweiten Gitarristen zurückgreifen, um das Maximum an Drive und Power aus ihrem Material heraus zu holen.

Einige Songarbeitstitel lauten u.a. „The Machinery Of Oblivion“, „A Sevenfold Condemnation“, „Failure“ und „Black Horse Collision“.

Gitarrist Flemming C. Lund kommentiert den Plattenvertrag folgendermaßen: „Wir sind sehr stolz darauf, einen Vertrag bei dem legendären Label Metal Blade Records unter schrieben zu haben! Wir sind sehr aufgeregt, eine Platte bei einer der größten und am meisten respektierten Plattenfirmen aller Zeiten veröffentlichen zu können! Auf demselben Label zu sein, dass die ersten Songs von Metallica und die ersten Alben von Slayer veröffentlicht und momentan großartige Bands wie Cannibal Corpse, Bolt Thrower, Fates Warning etc.unter Vertrag hat, ist eine große Ehre für uns. Metal Blade hat uns bis jetzt gut und fair behandelt und glaubt an uns. Wir freuen uns auf die Arbeit mit ihnen und wissen, dass unsere Kollaboration Früchte tragen wird! 2006 will be the year of The Order!“

Ihr Homepage findet ihr unter diesem (Link).

Hört den Demosong „Breathe The Poison“ unter folgendem (Link).

Quelle: Metal Blade
19.09.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34173 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare