Trup
Veröffentlichen neues Album "KE"

News

Trup - Ke

Trup – Ke

Schon in vier Tagen werden die Polen TRUP ihr zweites Black/Sludge-Gebräu namens „KE“ loslassen, das sich mit 14 durchgehend von 15 bis 28 betitelten Songs ähnlich interpretationsbedürftig wie sein Vorgänger „Szmula“ aus dem letzten Jahr gibt. „KE“ streamen die Polen trotzdem schon jetzt in voller Länge auf Youtube, wer den dreien zusätzlich noch etwas Gutes tun möchte, hinterlässt auf Bandcamp plakative 6,66 € als Anschubfinanzierung für Album Nummer drei.

Quelle: Godz ov War productions
09.11.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32857 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

4 Kommentare zu Trup - Veröffentlichen neues Album "KE"

  1. nili68 sagt:

    >hinterlässt auf Bandcamp plakative 6,66 € als Anschubfinanzierung für Album Nummer drei.<

    Will Metal eigentlich ernst genommen werden? Sowas begegnet einem ja ständig. Vielleicht verstehe ICH es ja auch nicht und nehme Metal zu ernst. Vielleicht ist Satan ja auch wirklich cool und ich bin einfach nicht edgy genug oder so..

  2. Cynot sagt:

    Ist das nicht einfach nur ein Gimmick nach dem Motto „gehört halt dazu“? Bin mir fast sicher, dass das in den meisten Fällen tatsächlich nicht ernst gemeint ist und hier irgendwer Satan huldigen möchte. 😀

  3. nili68 sagt:

    Natürlich ist das, außer bei manchen BM-Wirrköpfen, nicht ernst gemein, aber dass es ein Gimmick ist, macht es auch nicht besser. So ähnlich wie bei „It’s just a Prank bro!“ wenn einer Gefahr läuft, eine auf’s Maul zu bekommen.. 😀

  4. BlindeGardine sagt:

    Dörte! Du bist der Ausstieg aus der Spaaaaaaaaaaßgesellschaft….Nee aber mal ernsthaft, du kannt bei Bandcamp ja auch einfach 6,67 zahlen und den Witz versauen, wenn dir das den Cent wert ist.