Vola
mit Albumankündigung und neuer Single

News

Das dänisch-schwedische Quartett VOLA meldet sich mit einem neuen Studioalbum zurück. „Witness“ soll eine Mischung aus futuristischem Progressive Rock, Modern Metal und Electronica sein. Das Album soll am 21. Mai 2021 erscheinen. Zudem gibt es mit „24 Light-Years“ ein Video zur neuen Single.

VOLA mit einer Message

Das Album Artwork soll Titel und Themen der Platte widerspiegeln. Mygind erläutert: „Das Cover des Albums hat den Titel weitgehend inspiriert. Für mich könnte das Bild entweder die Nahaufnahme eines Auges oder ein herausgezoomtes Bild von etwas Brennendem darstellen. Im Falle des Auges stelle ich mir vor, dass es zu jemandem gehört, der Zeuge eines Ereignisses wird. Etwas Großes und Lebensveränderndes. Im Falle des Brennens ist es der Betrachter des Covers, der zum Zeugen wird. Oder vielleicht ist das Brennen das, worauf das Auge schaut. Wie auch immer ich es betrachte, das Konzept des Zeugenseins scheint in dem Artwork sehr präsent zu sein.“

Die Songs präsentieren jeweils einzigartige Charaktere. Manche sind fiktiv oder von realen Ereignissen inspiriert. „4 Light-Years“ berichtet von einer Person, die einen verschwundenen Verwandten sucht.

Visuell entschieden sich VOLA für einen Comiclook mit einem Fokus auf blauen, schwarzen und türkisen Farben. Das Video wirkt minimalistisch und dennoch einzigartig. Eine schöne Mischung und ein guter Ausblick auf „Witness“.

Galerie mit 18 Bildern: Vola - Fallen Hearts Of Europe Tour 2016
Quelle: Mascot Records
12.03.2021

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33602 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare