Apocalyptica - Plays Metallica By Four Cellos (Re-Release)

Review

Galerie mit 30 Bildern: Apocalyptica - "The Great" Tour Europa 2020 in Hamburg

Ach Kinders, wie die Zeit vergeht. Vor genau 20 Jahren kam das richtungsweisende Debüt von APOCALYPTICA “Plays Metallica By Four Cellos“ heraus, der Grundstein für die lange und erfolgreiche Karriere der Finnen. Grund genug den Klassiker wieder zu beleben und ihn 2016 in einer komplett neu gemasterden Version auf den Markt zu bringen.

APOCALYPTICA schaffen es auf ihrem Debüt die Wucht der METALLICA-Klassiker mit vier Celli einzufangen und auf ihre eigene Weise darzustellen. Diese Kraft ist auch im 2016er Re-Release zu spüren. An einigen Ecken ein wenig am Sound gefeilt klingt “Plays Metallica By Four Cellos“ frischer und pompöser als 1996. Ansonsten ist alles beim alten: “Enter Sandman“ und “Master Of Puppets“ sind auch auf Celli gespielt grandiose Ohrwürmer, “Creeping Death“ ist des Headbangers wahre Freude und die überarbeitet Version von “Nothing Else Matters“ ist träumerisch und schön. Die Detailtreue von APOCALYPTICA ist bemerkenswert.

Mit “Seek And Destroy“ und “Battery“ sind erstmals zwei zusätzliche, bislang unveröffentlichte METALLICA-Cover auf der Platte. Auch hier zeigen die Finnen ihr Können und geben den Songs einen neuen Anstrich.

APOCALYPTICA feiern ihr Debütalbum mit einem anständigen Re-Release, das noch einmal den Standpunkt der Band unterstreicht. Womöglich sind sie für einige Metal-Fans nicht true genug. Wer jedoch den berühmten Blick über den Tellerrand wagt, sollte feststellen, dass APOCALYPTICA ihren Platz in der Szene durch tolle Kompositionen definitiv verdient haben. Wir gratulieren zu 20 Jahren “Plays Metallica By Four Cellos“.

19.08.2016

Alles fließt, alles treibt, alles hat seine Zeit. Vergiss nie, dass wir Kinder des Augenblicks sind! Der Moment hält ein Leben grad eben bereit!

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Plays Metallica By Four Cellos (Re-Release)' von Apocalyptica mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Plays Metallica By Four Cellos (Re-Release)" gefällt.

Wie funktioniert der metal.de Serviervorschlag?

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32397 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Apocalyptica auf Tour

23.09. - 28.09.20Full Metal Cruise IX (Festival)Apocalyptica, Bai Bang, Blaas Of Glory, Diamond Head, Eclipse, Eric Fish & Friends, Kärbholz, Legion Of The Damned, Marco Mendoza, Overkill, Sonata Arctica, The New Black, Trollfest und Unleash The ArchersMein Schiff 4,
27.10.20Apocalyptica & Epica - The Epic Apocalypse Tour 2020Apocalyptica, Epica und Wheel (FI)Tonhalle, München
02.11.20Apocalyptica & Epica - The Epic Apocalypse Tour 2020Apocalyptica, Epica und Wheel (FI)Capitol Hannover, Hannover
Alle Konzerte von Apocalyptica anzeigen »

Kommentare