Apovelation - Promo

Review

APOVELATION wurden bereits 2000 gegründet und konnten dieses Jahr in der Kategorie „Beste Gothic / New Wave – Band“ den ersten Platz beim Deutschen Rock und Pop Preis erreichen. Entsprechend gespannt war ich auf die wirklich ordentlich aufgemachte Promo-CD.

Musikalisch gibt es symphonischen Gothic Rock, welcher hier und da ein wenig progressiv als auch klassisch angehaucht ist, wodurch eine gewisse Nähe zu Musicals gegeben ist. Selbstredend sind alle Stücke von einer düsteren Grundstimmung geprägt, das Material mit den äußerst eingängigen Melodien fließt recht ruhig und relaxt, fast schon poppig, aus den Lautsprechern. Dabei gibt es aber durchaus auch den einen oder anderen tanzbaren Beat zu vernehmen. Den klaren, warmen Gesang empfinde ich als durchaus passend, wenngleich auch ein wenig schwach. Ebenso würde den Gitarren etwas mehr Power ganz gut tun. Und ein klein wenig mehr Abwechslung wäre auch nicht schlecht. So ist die Promo mit den düsteren Ohrwürmern sicherlich über dem Durchschnitt einzuordnen, wenngleich der große Wurf damit noch nicht geglückt ist.

03.11.2008

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Promo' von Apovelation mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Promo" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32833 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare