Kein Cover

Artcrime - Promo '98

Review

Wer auf aggressiv-melodischen Power Thrash der Marke early Megadeth oder Metal Church steht, sollte hier unbedingt mal reinhören. Als wäre diese Musikrichtung niemals auch nur ansatzweise in Vergessenheit geraten (was ja leider Gottes immer mehr der Fall ist), dröhnkachelt sich diese im tiefsten Ruhrpott ansässige Frischlings-Combo durch 17 (!) allesamt hochklassige Songs, die in Sachen Riffs, Melodien und Gesang für diesen Bereich nicht viele Wünsche übrig lassen. So weit, so gut – und zwar wirklich gut! Was an Promo ’98 allerdings ganz gewaltig nervt, ist die wirklich ekelhaft dünne Produktion, die das Hören teilweise schon fast zur Qual macht. Schade, denn hätte man auf diesem Gebiet noch das ein oder andere Brikett draufgelegt, wären jetzt sicherlich mehr als „nur“ sieben Punkte drin. Das Songmaterial allerdings ist beachtlich!

21.03.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Promo '98' von Artcrime mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Promo '98" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32750 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Artcrime - Promo '98

  1. ridcully sagt:

    Absolut coole Underground-Perle. Leider sind ARTCRIME schon lange Geschichte!!

    7/10