Burst - Origo

Review

Treffender hätte ein Bandname kaum gewählt werden können, denn was BURST auf ihrem vierten Lonplayer dem staunenden Publikum bieten, ist im wahrsten Sinne des Wortes ein explosiver Ausbruch an Emotionen. Mit einer traditionellen Genrebezeichnung ist den fünf aus Schweden ganz und gar nicht beizukommen, daher mag die selbst gewählte Schublade Metalcore auch verwundern. Genreidentifikationsfiguren wie HATEBREED, KILLSWITCH ENGAGE oder CHIMAIRA dürften nämlich kaum Pate bei dem gestanden haben, was „Origo“ verkörpert: eine Gefühlsreise, die in ihrer Intensität denen der neuen SOLEFALD oder DORNENREICH nahekommt, auch wenn musikalisch andere Pfade beschritten werden. „Origo“ schlägt überwiegend stürmische Töne an, lässt aber auch oft Platz für ruhige und sanfte Wogen voller nachdenklicher Gelassenheit. So wird die dreiviertel Stunde zu einem einzigen Wechselbad der Gefühle, in dem BURST die Grenzen menschlicher Emotionen konsequent ausloten, sie ausreizen und zu einem Wunderland des strukturierten Chaos verschmelzen. Eruptive Aggerssionsausbrüche werden von zerbrechlichen Cleanparts unterbrochen, flirrend-summende Gitarren machen Platz für brutale Riffvulkane, Prog wechselt sich mit Death ab, alles mit einer tiefen Komplexität und zugleich beeindruckenden Einfachheit und Nachvollziehbarkeit verbunden. Wer sich in der Schnittmenge aus OPETH, ISIS, NEUROSIS und einer leichten Prise ANATHEMA sieht, der wird an „Origo“ wohl kaum vorbeikommen.

18.12.2005

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Origo' von Burst mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Origo" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Burst - Origobei amazon16,47 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32703 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Burst - Origo

  1. Thomas sagt:

    das review beschreibt die mucke sehr treffend. ISIS auf der einen seite und metal-/emocore auf der anderen. es wundert mich, dass mir die scheibe gefällt… große, ausdrucksstarke melodien in noisigem gewand… "origo" ist echt was besonderes! respekt!

    8/10
  2. ego-shooter sagt:

    Nur der doch etwas nervige Metalcore-Gesang hindern mich an einer Top-Wertung.

    7/10