Cirque Royal - We Come In Peace

Review

Aus Konstanz stammen CIRQUE ROYAL, welche sich 2010 gegründet hatten und nun mit „We Come In Peace“ ihr Debütalbum veröffentlichen. Auf diesem zelebrieren die Herren sehr stimmigen Post Rock / Alternative, oder wie sie es selbst nennen – Space Pop, könnte man auch so stehen lassen.

Eingeleitet mit den Worten „Planet earth about to be recycled. Your only chance to survive: leave with us.“ beginnt ein knapp dreiviertelstündiger dynamischer,  atmosphärischer Trip, zwischen minimalistischen und ausufernden Klangteppichen wechselnd, zwischen zurückhaltend leise bis druckvoll nach vorne treibend Rockend. Und das auch noch wirklich ansprechend und interessant. Nachdenklich und melancholisch ist die Grundstimmung der facettenreichen Stücke, ohne dass diese irgendwie kitschig wirken. Die epischen Songs sind sehr eingängig gehalten, nicht zu komplex, gerne auch mit ordentlich Delay wie im Stück „Safety In Numbers“. Ein sphärisches und doch treibend effektbeladenes, Gittarenrockendes Sounduniversum, mit angenehmem harmonisch-poppigem Gesang. So vermischen CIRQUE ROYAL Einflüsse von PINK FLOYD, DAVID BOWIE bis hin zu OASIS und präsentieren mit „We Come In Peace“ ein stimmiges, abwechslungsreiches Album, dem es allerdings noch an den wirklich großen, packenden Momenten fehlt, und ein wenig mehr Ecken und Kanten würden zumindest mir besser gefallen.

Shopping

Cirque Royal - We Come in Peacebei amazon2,02 €
04.03.2012

Geschäftsführender Redakteur (News-Leitung)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'We Come In Peace' von Cirque Royal mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "We Come In Peace" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Cirque Royal - We Come in Peacebei amazon2,02 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34253 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare