Kein Cover

Cyst - Arachnid Love

Review

Ohne Zweifel wird der Markt für gute Gothic-Bands immer schlechter, haben Fans dieser Stilrichtung die Schnauze von billigen Theatre Of Tragedy- und Paradise Lost-Imitaten doch meistens schon ganz gewaltig voll. Und das zieht selbstverständlich leider auch die ein oder andere talentierte Newcomer-Combo mit in den Dreck.
Cyst definieren das Genre zwar beileibe nicht neu, man täte ihnen aber grobes Unrecht, würde man sie in einem Atemzug mit all den düsterheimischen Billig-Bands nennen, die der Gothic-Klientel in den letzten Monaten das Geld aus der Tasche zu ziehen gedachten.
Auf „Arachnid Love“ bietet man dem geneigten Hörer soliden Düster Metal mit gediegenem Gruft-Einfluß, der manchmal recht stark an eine relaxtere Version der letzten Heavenwood-Scheiblette erinnert.

21.03.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Arachnid Love' von Cyst mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Arachnid Love" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32739 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare