Kein Cover

Die Schinder - Gottesknecht

Review

Toller Bandname. Das klingt so richtig schön böse und direkt – oder stumpf teutonisch und brachial idiotisch, wie auch immer man das sehen will. Das man mit einem solchen Namen verpflichtet ist, gar schröckliche deutsche Texte und provokate Lyrik unters Volk zu streuen versteht sich ja wohl von selbst. Die „neue deutsche Härte“ hat mal wieder zugeschlagen, so ganz trendfrei und völlig innovativ. Beim Einsetzten des Openers „Das Kreuz“ denkt man unweigerlich an Subway To Sally, dank der fiddelnden Geige, wird aber auch gleich darauf aufmerksam gemacht, daß man sofort seine Erwartungen zurückschrauben muß: Ein bissiger Sänger brüllt mehr als das er singt, womit wir wieder am Anfang wären. Hart und ungerecht soll wohl diese Musik sein – nun gut, schlecht ist sie beileibe nicht, aber doch reichlich konzeptionelle undurchdacht. Zum einen versucht man ein wenig Gothic in das eher metallische Gebräue einfließen zu lassen, der sich durch ein paar Keyboards aufmerksam machen soll, was aber irgendwie nicht so recht in das Bild der fiesen Jungs hier passen will. Zum anderen gesellt sich zum Brüllwürfel noch ein Sänger mit klarem Gesang, der aber eigentlich nicht sonderlich toll singen kann. Noch ein wenig Mittelalter beigemischt, ein wenig Totenmond, ein wenig Rammstein und fertig ist die Scheiblette. Ehrlich gesagt kann ich diese ach-so-bösen deutschen Texte nicht mehr hören und schon garnicht in dieser Aufmachung. Man muß dazu aber sagen, daß die Band ihre Instrumente beherrscht und musikalisch auch recht gut zurecht kommt – das Ganze klingt nur so furchtbar konstruiert und gewollt evil. Wer also auf brachiale deutsche Bands steht, darf sich ruhig mal mit den Schindern hier beschäftigen, ich bleib lieber bei den Originalen, die wenigstens damals was Innovatives gemacht haben. Die geniale Produktion von Bruno Kramm ist der größte Pluspunkt dieser CD.

Shopping

Schinder,die - Gottesknechtbei amazon1,98 €
10.06.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Gottesknecht' von Die Schinder mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Gottesknecht" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Schinder,die - Gottesknechtbei amazon1,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34157 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare