For A Space - Secrets Behind

Review

Auch die zweite Veröffentlichung des neu gegründeten Black Rain Sub-Labels Funkwelten ist eine Wiederveröffentlichung. Hierbei handelt es sich um das 1998 in limitierter Auflage veröffentlichte Debüt „Secrets behind“ von For A Space. Projektname und Titel der Veröffentlichung liefern bereits erste Anhaltspunkte auf den musikalischen Inhalt, der in einer schlichten, aber stilvollen Digi-Pack Abwandlung namens „3Pac“ ausgeliefert wird. Klanglich weit hallende Räume werden mit steriler, 80er-Jahre inspiriertem Elektronik ausgefüllt. Diese wirkt äußert sanft und vermittelt gerade in ihrem Hang zum rhythmischen Minimalismus Ruhe. Die dazu passende Wärme verleihen Piano-Klänge, die einzelne Stücke durchsetzen. Nun zu den Geheimnissen dieser Musik. Sind es zum Auftakt noch die läutenden Glocken und die fragmentarischen Jahrmarktgeräusche, denen der Einsatz schwebender Klänge sofort jeden Boden entzieht, so sind es im weiteren Verlauf Regen- und Fauna-Klänge oder französische Samples die unerwartete Spuren hinterlassen. For A Space setzten oder setzen mit „Secrets behind“ sicherlich keine neuen Maßstäbe im Bereich elektronischer Musik, aber ihr Spiel mit Organischem und Synthetischem würde ich als sehr ausgewogen bezeichnen. Wer zwischen Ambient und Clubartigem angesiedeltes schätzt, sollte es wagen.

Shopping

For a Space - Secrets Behindbei amazon15,16 €
17.03.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Secrets Behind' von For A Space mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Secrets Behind" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

For a Space - Secrets Behindbei amazon15,16 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33182 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare