Memoria - The Midnight Ball EP

Review

Ein kleines aber feines Scheibchen aus dem fernen Australien präsentieren MEMORIA mit ihrer EP „The Midnight Ball“. Australien ist nicht unbedingt ein Land, das man mit Neofolk verbindet, noch seltsamer mutet es an, wenn dann auch noch über „Andalucia“ gesungen wird.

So ergibt sich bei genauem Hinsehen und -hören eine recht obskure Mischung: Neofolk aus Australien mit spanischen Gitarrenklängen. An diese Mischung muss man sich erstmal gewöhnen, hat man dies einmal geschafft, bietet „The Midnight Ball“ durchaus kurzweilige Unterhaltung. Dabei handelt es sich jedoch eher um düstere Unterhaltung, auch wenn immer wieder das spanische Temperament mit den Jungs durchgeht und das Gitarrengeschrammel eher Flamenco- statt Neofolk-Feeling aufkommen lässt. All dies ist manchmal sehr ungewohnt und vielleicht ist „Neofolk“ im Zusammenhang mit MEMORIA schlicht und ergreifend auch die falsche Genrebezeichnung. Folk mit spanischen Ethnoelementen, dazu eine mehr oder weniger fesselnde Stimme und melodisch eingängige Songs mit Hang zur Überlänge – das trifft den Sound von MEMORIA dann doch eher.

So ist man nach 37 Minuten Spielzeit durchaus zufrieden mit dem Gehörten, die EP vorbei und gerade auch das empfindet man als angenehm, denn gegen Ende droht ein bisschen die Gefahr, dass man von dem spanischen Gitarrengedudel auch schon wieder genug hat. Nette EP, nette Songs, kein Überflieger aber auch keine Bauchlandung – fertig.

21.08.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Midnight Ball EP' von Memoria mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Midnight Ball EP" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33501 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare