Opera Multi Steel - Une Idylle En Péril

Review

Die Franzosen von Opera Mulit Steele sind bereits seit bald zwei Dekaden aktiv, doch mehr als nur einen Anerkennungserfolg konnte man bisher nicht erreichen. Eine Ungerechtigkeit, die wohl auch auf den schweren Stand französischer Produkte allgemein in der Szene zurückzuführen ist. Doch Bands wie Morthem Vlade Art dürften inzwischen gezeigt haben, dass die Musik aus unserem Nachbarland stets etwas sehr Eigenes, Besonderes ist. Genau dies kann auch auf Opera Multi Steele übertragen werden. UNE IDYLLE EN PÉRIL bewegt sich dabei gekonnt zwischen Dark Wave, Pop, Chanson und NeoFolk. Die christlichen Tendenzen, die Beschwörung des Mythos und die sanftmütige, ruhige Atmosphären lassen den Liedern einen weiten Raum, die Elemente widersprechen sich nicht und erschaffen eine seltene Homogenität. Die ersten zwei Stücke „Christ“, ein flotter Dark Wave-Track der Referenzen zu early Deine Lakaien zieht und das erste Highlight des Albums, „Le Cygne Noir“, ein sakrales NeoFolk Stück, zeigen die beiden Pole, zwischen denen sich auch der Rest des Albums bewegen wird. Ein ebenso aufregendes wie beruhigendes Seelenwerk.

01.07.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Une Idylle En Péril' von Opera Multi Steel mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Une Idylle En Péril" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34158 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare