Rajna - Ishati

Review

Der indische Schriftzug auf dem Cover deutet schon an, daß es hier wohl orientalisch zugehen wird. Und tatsächlich, die Musik erinnert an eine Mischung aus Ethno, indischer Musik und natürlich den übermächtigen Dead Can Dance. Dabei geht man hier allerdings weder so bombastisch direkt wie bei Mila Mar oder eben Dead Can Dance vor, sondern versucht es mehr mit Soundlandschaften. Allerdings strahlt diese Musik weniger Ruhe, als vielmehr Aufbruchsstimmung aus. Auch wenn einiges sehr ruhig erscheinen mag, es fällt schwer sich einfach hinzusetzten und sich in die Musik fallen zu lassen. Zu sehr fühlt man sich dazu verleitet etwas zu tun, kreativ zu sein, was jedoch keineswegs heißen soll, daß die Musik in irgendeiner Form hektisch wäre. Freunde orientalischer Klangstukturen oder oben genannter Bands können ruhig mal ein Ohr risikieren, es gibt viel zu entdecken bei Rajna.

15.05.2000

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30535 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare