Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Equlibirum

Wer sich vom Oktoberfest-Rausch schon wieder erholt hat, darf sich auf die heute startende "Erdentempel"-Tour von EQUILIBIRUM freuen! Denn wie lässt sich der "Wurzelbert" oder die "Wirthausgaudi"...



Arcturon

Wer hat's erfunden? Die Schweizer! Na ja, erfunden haben die Schweizer von ARCTURON den Melodic Metal zwar nicht, spielen ihn aber mehr als anständig. Der knappe Trailer lässt aber die harten...



The Duskfall

Am 21.11.2014 gibt es via Apostasy Record Saures: THE DUSKFALL melden sich nach 7 Jahren der Stille zurück und wollen mit "Where The Tree Stands Dead" nichts als verbrannte Erde hinterlassen....



Enslaved

Auch wenn die Band selbst auf dem Schnappschuß aus dem Proberaum in Bergen eher gestresst aussieht, dürfte diese Nachricht für einige Jubeljauchzer sorgen: ENSLAVED befinden nämlich im Studio und...



White Empress

Paul Allender, Ex-Klampfer von CRADLE OF FILTH, veröffentlichte in dieser Woche mit seiner neuen Band WHITE EMPRESS sein Debüt. "Rise Of The Empress" heißt das gute Stück und die bisher...



Konzertbericht

HEAVEN SHALL BURN sind da schon ein anderes Kaliber und zeigen uns von der ersten Sekunde an, wie man es richtig macht. Das Intro "Awoken", samt lustiger Rambo-Einlage, stimmt uns sofort richtig ein und mit "Endzeit" reißen uns HEAVEN SHALL BURN buchstäblich den Boden unter den Füßen weg. Mit weiteren Granaten wie "Voice Of The Voiceless", "Forlorn Skies" oder "The Weapon They Fear" walzen die Thüringer alles nieder und das Publikum frisst Ihnen zu jeder Sekunde aus der Hand. Leider ist der Sound - wie im Zenith zu erwarten - mal wieder nicht dienlich für die Bands aber HEAVEN SHALL BURN machen das aufgrund ihrer Performance wieder gut. Sänger Marcus ist wie immer super aufgelegt und punktet mit seinen sympathischen Ansagen und dem netten Dialekt. Leider ist nach 45 Minuten für HEAVEN SHALL BURN schon wieder Schluss und sie beenden Ihr hervorragendes Set mit dem Cover "Black Tears".

Heaven Shall Burn


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: