Besatt

Band

Besatt (norwegisch/schwedisch: „besessen“) ist eine Black-Metal-Band aus Polen.

Geschichte

Besatt wurden 1991 von dem Bassisten Beldaroh und dem Gitarristen Weronis gegründet. 1994 fand die Band mit dem Sänger und Schlagzeuger Fulmineus ein weiteres festes Mitglied. In dieser Form nahm die Band 1996 ihr erstes Demo mit dem Titel "Czarci Majestat" auf. 1997 trat mit Creon ein zweiter Gitarrist der Band bei. Im selben Jahr nahm die Band ihr erstes Album "In Nomine Satanas" auf. Kurz darauf verließ Weronis aus ideologischen Gründen die Band, welche 1999, nun wieder zu dritt, ihr zweites Album "Hail Lucifer" einspielte. Im Jahr 2000 folgte die Split-LP "Underground Satanic Split" zusammen mit ihren Landsmännern von Unhallowed und der griechischen Band Tragedy Begins.

2001 folgten die Aufnahmen für ihr drittes Album "Hellstorm", nach deren Abschluss Creon und Fulmineus die Band verließen und an ihrer Stelle Agonus (E-Gitarre) beitrat. Zusammen mit Schlagzeuger Sukkor Benot von Katharsis nahm die Band neue Songs für die EP "Korzenie zła"auf. Darunter auch die beiden Coverversion "Gorgoroth" von Gorgoroth und "Tormentor" von Kreator. Nach diesen Aufnahmen trat Fulmineus der Band wieder bei und sie steuerten im Januar 2003 zwei Lieder für die Split-LP "Scream of the Eastern Lands" bei, an der unter anderem auch Negură Bunget und Verdeleth mitarbeiteten.

2004 folgte das vierte Album "Sacrifice for Satan" und die Split-LP "Conquering the world with True Black Metal War" mit Armaggedon, Inner Helvete und Misanthropy. Kurz darauf verließ Agonus die Band, welche seither aus Beldaroh, Fulmineus und dem neuen Schlagzeuger Morbid besteht. Ein Jahr später wurde das fünfte Album "Black Mass" produziert.

Diskografie

Alben

  • 1997: In Nomine Satanas (Pagan Black Cult)
  • 1999: Hail Lucifer (Undercover Records)
  • 2001: Hellstorm (Undercover Records)
  • 2004: Sacrifice for Satan (Undercover Records)
  • 2005: Black Mass (Undercover Records)
  • 2007: Triumph of Antichrist (Undercover Records)
  • 2010: Demonicon (Undercover Records)

Sonstiges

  • 1996: Czarci Majestat (Demo)
  • 2000: Underground Satanic Split (Split) (Pagan Black Cult)
  • 2002: Korzenie zła (EP) (Seven Gates of Hell)
  • 2003: Scream of the Eastern Lands (Split) (Undercover Records)
  • 2004: Conquering the world with True Black Metal War (Split) (Allesstenar)
  • 2008: United by the Black Flag (Split) (Undercover Records)

Den ganzen Text einblenden

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31447 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Shopping