Comeback Kid

Band

Comeback Kid sind eine seit 2002 bestehende Hardcore-Punkband aus Winnipeg, Kanada.

Geschichte

Die Band wurde 2002 vom Sänger Scott Wade zusammen mit dem späteren Gitarristen der Band, Andrew Neufeld, gegründet. Anschließend wurde mit Jeremy Hiebert aus Andrews eigentlicher Band, als zweiter Gitarrist, und Cliff Heide und Kyle Profeta für den Bass und das Schlagzeug die Band komplettiert, um schnellen melodiösen Hardcore-Punk zu spielen.

Nach den ersten Auftritten und den ersten Demos folgte der Vertrag mit dem kalifornischen Label Facedown Records im März 2003. Auf diesem erfolgte dann die Veröffentlichung des ersten Longplayers Turn It Around. Danach war die Gruppe sehr viel auf Tour, unter anderem mit Terror, Throwdown und Every Time I Die.

Das zweite Album Wake the Dead (Victory Records) wurde Ende 2004 aufgenommen. Dort ist aber nicht mehr Cliff am Bass zu hören. Für ihn fand sich mit Kevin Call Ersatz. Vor der Veröffentlichung des Albums waren Comeback Kid bereits wieder auf Tour.

2006 tourten sie mit anderen Hardcore- und Metalcore-Bands, wie etwa Sick of It All, Madball, Walls of Jericho und Terror, im Rahmen der Persistence Tour auch durch Deutschland.

2007 gab Bassist Kevin Call während der Never say die-Tour seinen Ausstieg aus der Band bekannt. Seinen Platz nimmt nun Matt Keil ein. Im Januar 2012 verließ der Gitarrist Casey Hjelmberg nach sechs Jahren die Band. Stu Ross von der Pop-Punk-Band "Living with Lions" ersetzt ihn. Im Mai 2014 verließ Schlagzeuger Kyle Profeta die Band, sein Nachfolger ist Jesse Labovitz.

Stil

Grob zusammengefasst orientieren sich Comeback Kid am klassischen old-school Hardcore-Punk mit melodischen Gesangseinlagen und Gitarrenriffs, wobei auch gelegentlich new-school-Einflüsse vorhanden sind. Das Gesamtbild als melodische Band der "alten Schule" wird dadurch aber nicht sonderlich beeinträchtigt.

Textlich verstehen sich Comeback Kid nicht explizit als politische Band, dennoch spielen (links-)politische Themen eine Rolle. Ansonsten geht es in den Texten der Gruppe vor allem um Alltagsgefühle, Trauer und Liebe.

Diskografie

  • 2002: Demo
  • 2003: Turn It Around
  • 2005: Wake the Dead
  • 2007: Broadcasting...
  • 2008: Through the Noise (Live-DVD/CD)
  • 2010: Symptoms + Cures
  • 2014: Die Knowing (Victory Records)
  • 2017: Outsider (Nuclear Blast)

Den ganzen Text einblenden

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30031 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Comeback Kid auf Tour

27.07. - 28.07.18Afdreiht & Buten Festival 2018 (Festival)Emil Bulls, Comeback Kid, Northlane, Terrorgruppe, Breathe Atlantis, Oceans Ate Alaska, Additional Time und The Baboon ShowAfdreiht & Buten Festival, Goldenstedt
03.08. - 04.08.18Gränichen Open Air 2018 (Festival)Clawfinger, Royal Republic, Agnostic Front, Comeback Kid, Donots, Dog Eat Dog, Nasty, Northlane, Arcane Roots, Counterparts, Jinjer und Get The ShotOpen Air Gränichen, Gränichen
18.08.18Summerblast Festival 2018 (Festival)Our Hollow Our Home, Sick Of It All, Northlane, Counterparts, Malevolence, Polar, Comeback Kid, Deez Nuts und CaseyExhaus, Trier

Shopping

Comeback Kid - Outsiderbei amazon15,99 €
Comeback Kid - Die Knowingbei amazon14,99 €
Comeback Kid - Through the Noisebei amazon13,35 €
Comeback Kid - Symptoms+Curesbei amazon17,99 €
Comeback Kid - Broadcasting.....bei amazon13,99 €
Comeback Kid - Wake the Deadbei amazon17,99 €
Comeback Kid - Turn It Around [Vinyl LP]bei amazon20,01 €
Comeback Kid - Wake the Dead by Comeback Kid (2008-08-19)bei amazon31,83 €