Yusuf / Cat Stevens
Europe Tour 2023

Konzertbericht

Billing: Cat Stevens
Konzert vom 15.06.2023 | Stadtpark, Hamburg

Ist Steven Demetre Georgiou, auch bekannt als CAT STEVENS und YUSUF ISLAM, ein religiöser Spinner oder kreativer Kopf? Auf jeden Fall hat der Herr einige Diskussionen ausgelöst in seinem Leben und wurde wegen seiner homophoben Aussagen von vielen Veranstaltungen verbannt. Von 1979 bis 1995 ruhten die musikalischen Aktivitäten von Georgiou komplett. Es folgten Hinwendungen zu Dschihad-Hymnen, aber auch soziale Projekte, wie zum Beispiel den Neuaufbau Bosniens gemeinsam mit PETER GABRIEL, unterstützte Georgiou. Er war im Beraterteam zur Bekämpfung des islamischen Extremismus in London nach den Anschlägen 2005. Dieser streitbare Kopf spielt im Rahmen seiner Europe Tour 2023 zwei Konzerte in Deutschland und steht heute im Hamburger Stadtpark auf der Bühne.

Wie sieht die Kostenrechnung für die Europe Tour 2023 aus?

Der Gig ist ohne Vorband angekündigt und Georgiou ist nicht bekannt für spektakuläre Shows. Bei Preisen von 115 € verwundert es nicht, dass der Stadtpark zwar gut gefüllt, aber nicht ausverkauft ist. Im Vergleich dazu kostet IRON MAIDEN im Durchschnitt weniger. Hier stellt sich die Frage nach der Kostenrechnung beim Vergleich der beiden Shows oder ob das Thema Gewinnmaximierung federführend ist.

Pünktlich um 19.30 Uhr steht Georgiou auf der Bühne mit einem Teil seiner Begleitband. Die besteht aus zwei Saitenarbeitern, einem Drumset, einer Bläserfraktion, Keyboard und zwei Background-Sängerinnen. Nach einer kurzen Begrüßung greift der Meister zu seiner Klampfe und startet mit „The Wind” gefolgt vom Klassiker „Moonshadow“. Das Publikum ist entsprechend dem Künstler im gesetzten Alter und die Haarfarbe grau dominiert. Überraschend holt Georgiou die frühen Sachen seiner Karriere hervor, unter anderem in einem Medley und „Matthew & Son“, dem ersten Hit überhaupt.

Da Georgiou vor allem auf die CAT STEVENS-Songs setzt und mittlerweile als YUSUF  / CAT STEVENS firmiert, scheint er selbst seine beiden unterschiedlichen Lebensteile im reifen Alter zusammengefügt zu haben. In den tiefen Tönen ist Georgiou noch gut bei Stimme, auf die Höhenlagen verzichtet er gleich und überlässt den Part seiner Begleitband.

Georgiou reiht Hit an Hit

Im ersten Teil der Show reiht Georgiou Hit an Hit, im zweiten Teil holt er neue Sachen hervor, welche sich auf dem 2023er Release „King Of A Land“ befinden („Highness“, „Pagan Run“). Aber auch seine Songs aus den 70ern könnten kaum aktuellere Themen bedienen, wie zum Beispiel „Peace Train“.

Es gibt einen kleinen Tribut-Teil für GEORGE HARRISON („Here Comes The Sun“) und NINA SIMONE („Don’t Let Me Be Misunderstood“). Alle Songs werden von Videos hinter der Band animiert, wobei die Animationen eher einfach gehalten sind. Der eigentliche Rausschmeißer ist „Father And Son”, ein Song, den viele der heute anwesenden Menschen in jungen Jahren gehört, aber wohl erst viele Jahre später verstanden haben. Da noch ein paar Minuten Zeit ist, bis die Bühne um 21 Uhr geräumt werden muss, folgt noch „If You Want To Sing Out”.

Um Punkt 21 Uhr verlassen Georgiou und seine Band die Bühne, damit auch die Anwohner des Stadtparks ihre Nachtruhe genießen können. Was bleibt von 90 Minuten YUSUF  / CAT STEVENS Europe Tour 2023? Viele der heute anwesenden Menschen sehen ein Idol ihrer Jugend und Kindheit heute erstmals auf der Bühne. Georgiou liefert ein hochklassiges, seinem Alter entsprechendes, Singer/Songwriter-Konzert, wo viele seiner früheren Hits performt wurden. Als fader Beigeschmack bleibt gefühlt der hohe Preis für das Ticket, auch wenn es nicht so viele Möglichkeiten gibt YUSUF / CAT STEVENS live auf der Bühne zu erleben.

Setlist:

  • The Wind
  • Moonshadow
  • Medley: I Love My Dog / Here Comes My Baby / The First Cut Is The Deepest
  • Matthew & Son
  • Where Do The Children Play?
  • Oh Very Young
  • Hard Headed Woman
  • Sitting
  • Tea For The Tillerman
  • (Remember The Days Of the) Old Schoolyard
  • Trouble
  • O’Caritas
  • All Nights, All Days
  • Morning Has Broken
  • Take The World Apart
  • Here Comes The Sun
  • Don’t Let Me Be Misunderstood
  • Highness
  • Peace Train
  • Pagan Run
  • Wild World
  • Father And Son
  • If You Want To Sing Out
20.06.2023

Ein Leben ohne Musik ist möglich, jedoch sinnlos

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36821 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare