Ashbury Heights
Neue EP - Neues Video

News

DIE Electro Pop Sensation des Jahres 2007 ist zurück. Mit seinem Debütalbum „Three Cheers For The Newlydeads“ hatte das junge schwedische Duo mit viel ungestümer Energie, einem hohen Glamour-Faktor und unwiderstehlichen Ohrwurm-Songs die Herzen von Presse und Publikum im Sturm erobert. Die Nachfolge-EP „Morningstar In A Black Car“ dürfte wohl mindestens ebenso hohe Wogen schlagen. Yaz und Anders machen bei den neuen Hit-Songs nicht den Fehler, stur das Erfolgsrezept des Debütalbums zu kopieren, sondern entwickeln ihren vielseitigen Sound stetig weiter. Stücke wie der Titelsong, eine episch shuffelnde Hymne, oder die treibende Disco-Nummer „Spiders“ stehen den Hits des ersten Albums in nichts nach, wirken aber noch reifer und in sich geschlossener. Und das unverschämt locker groovende „Smile“ kann sich ohne Probleme mit den Klassikern der Popmusik messen. Dabei schaffen es Ashbury Heights, dass ihre Songs leichtfüßig ins Ohr gehen, aber dennoch keine Eintagsfliegen bleiben. Auf „Morningstar In A Black Car“ zelebriert das Duo zeitlose Popsongs mit einem Hauch von echter Größe. Agonoize, UnterART und Marsheaux runden das Ganze mit Tanzflächen-kompatiblen Remixen ab. Als Bonus gibt es noch den edlen Videoclip zu „Spiders“, der diesen druckvollen aber zugleich anspruchsvoll-schönen Song in kongeniale Bilder kleidet. Die Erfolgsstory von Ashbury Heights führt „Morningstar In A Black Car“ nahtlos fort – glamouröse Ohrwürmer mit Klasse!

Den gelungenen Videoclip zum wirklich klasse Song „Spiders“ kann man unter folgendem Link bewundern:

http://www.outofline.de/content/ashvideo/ashbury_spiders.html

Quelle: Out Of Line
24.06.2008

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34162 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare