Drakkar Entertainment
Eröffnen eigenen Downloadshop

News

Die Drakkar Entertainment GmbH hat dieser Tage ihr eigenes Download Portal frei geschaltet. Auf www.drakkar.de (Link) kann man im seperaten Download Shop einen Großteil des Drakkar Repertoires digital erwerben.

„Wir möchten unseren Kunden möglichst viele Möglichkeiten geben, unser Produkt zu kaufen. Nachdem wir in den letzten Monaten verstärkt auf den Ausbau von Premium Editions im CD Bereich gesetzt haben, möchten wir unseren Katalog nun zusätzlich im 192 kb MP3 Format, sprich ohne das unbeliebte DRM, anbieten“ so Labelmanager Marius Kopec. „Abseits der herkömmlichen Download Portale profitieren wir hier zum einen von einer besseren und durch uns steuerbaren Präsenz innerhalb unserer Szenen und können unsere Musik zudem sehr leicht international verfügbar machen. Es ist eine angenehme Vorstellung, dass sich z.B. ein De/Vision Fan in Shanghai ohne Probleme legal mit entsprechenden Downloads direkt bei uns versorgen kann. Wir verstehen, dass in diesem Bereich ein Teil der Zukunft liegt und stellen uns dieser Marktanforderung. Mit weit über 500 Tracks bieten wir aus dem Stand eine gute Produktpalette sowohl im schwarzen Segment als auch im Bereich Metal an“ zeigt sich Kopec zufrieden mit dem neuen Portal, das in Zusammenarbeit mit der Firma All4Move entstanden ist.

Quelle: Absolut Promotion
05.11.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32607 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare