Helion Festival II
Ende der Bandbewerbungsfrist und Voting!

News

Das HELION FESTIVAL II rückt unaufhaltsam näher und zehn der zwölf Bands sind bereits bestätigt. Jetzt gilt es, die letzten Positionen zu füllen. Aus diesem Grund wird es ein Voting geben, um auch Nachwuchsbands eine Chance zu geben.

Und so funktioniert es: Jede interessierte Nachwuchsband (Stil: Metal!) kann sich bis 30.08.09 per Post mit CD + Info bei Helion Records bewerben (bitte keine Online-Bewerbungen!). Die Helion-Crew sucht dann die zehn Bands mit den aussagekräftigsten Bewerbungen für das Voting aus (bereits eingegangene Bewerbungen werden selbstverständlich berücksichtigt!), für die im Anschluß per Voting abgestimmt werden kann. Natürlich werden die Organisatoren ein faires Voting gewährleisten. Abgestimmt wird dann bis zum 30.09.09, der Sieger gewinnt einen Opening Slot auf dem diesjährigen HELION FESTIVAL II im Backstage München, und kann neben bekannten Namen wie EQUILIBRIUM, DEBAUCHERY, SUIDAKRA oder DARK FORTRESS auf die Bretter.

Also, nicht lange fackeln und bewerben. Hier die entsprechende Adresse:

Helion Records UG
Beteff: Festivalbewerbung
Südliche Auffahrtsallee 76
80639 München

HELION FESTIVAL II, das Fan-Festival !!!
12 Bands – 2 Bühnen – keine Überschneidungen – Metalmarkt – Verlosungen + Specials – etc.

Bisher bestätigt:
EQUILIBRIUM
SUIDAKRA
DEBAUCHERY
DARK FORTRESS
RIGER
EMERGENCY GATES
SYCRONOMICA
ATARGATIS
CRYSTALLION
COLD RUSH

Quelle: Helion Group
07.08.2009

Ressortleitung Fotografen, Galerien | Akkreditierungen, Präsentationen

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32607 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare