Nebelmondparty
Running Order!

News

In 35 Tagen öffnet das Nebelmond Festival zum sechsten mal die Tore. Die Running Order des diesjährigen Nebelmond Festivals steht nun fest (kleine Änderungen Vorbehalten) und sieht wie folgt aus: Doors: Campground: 02.09.2004, 20:00; Friday, 03.09.2004, Doors: 17:00, 18:00-18:30 FALL OF SERENITY, 19:00-19:30 GUERRILLA, 20:00-20:45 BURDEN OF GRIEF, 21:15-22:00 DISILLUSION, 22:30-23:15 SECRETS OF THE MOON, 23:45-open end ARCTURUS; Saturday, 04.09.2004, Doors: 9:00, 10:00-10:30 PATH OF GOLCONDA, 11:00-11:30 THE SHITHEADZ, 12:00-12:30 DEKADENZ, 13:00-13:30 WARCHILD X, 14:00-14:45 PREJUDICE, 15:15-16:00 LAID IN ASHES, 16:30-17:15 SACRASPHEMY, 17:45-18:30 DARK SUNS, 19:00-19:45 GRABNEBELFÜRSTEN, 20:15-21:00 NEBULAR MOON, 21:30-22:15 HELRUNAR, 22:45-23:30 ABADDON, 00:00-open end THE VISION BLEAK. Die jeweils aktuelle Fassung ist stets auf der ofiziellen Festival-Page einzusehen, sowie auf (Link) unter der Rubrik „Running Order“ als PDF-Datei zum Download bereit. Aufgrund der überragenden Resonanzen, die neben dem einmaligen ARCTURUS–Deutschland-Gig auch auf dem restlichen grandiosen Billing beruhen dürften, erinnern wir Euch ebenfalls an die diesjährige Vorverkaufsfrist. Diese endet am 27.08 um 00:00 Uhr. Eine rechtzeitige Bestellung sicher Euch auf jedem Fall die Karten und ist angesichts der streng limitierten Karten mehr als zu empfehlen. Und hier nochmal alle Fakten auf einen Blick: NEBELMOND METAL PARTY IV 03.-04.09.2004 B-Halle, Wertherbruch (NRW); AK: beide Tage 15 EUR; VVK: beide Tage 13 EUR; Tagesticket (Fr. oder Sa.): 10 EUR; Parken und Zelten frei; 0.5L Bier/Cola etc 1 EUR.

Quelle: NMP
30.07.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34161 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare