Necronomicon
...reaktiviert!

News

Erinnert sich noch jemand an die kultige Thrash Metal-Band NECRONOMICON, die vor allem mit ihrem 1986er Debütalbum „Necronomicon“ einen echten Underground-Klassiker abgeliefert hatte? Die Band wurde nun reanimiert und wird im Sommer beim Hamburger Metal-Label REMEDY RECORDS ihr neues, nunmehr fünftes Studioalbum namens „Construction Of Evil“ veröffentlichen. Die Scheibe, so berichtet die Band, habe man ganz bewusst im Old-School-Stil eingetrümmert, da man eine stilistische Anlehnung an die frühen Band-Tage anstrebe. Sprich: Thrash der alten Schule! Das Album, so die Band weiter, solle den typischen Charakter der 80er Jahre aufleben lassen. Deshalb habe man den Drumsound zu großen Teilen „natur“ belassen und die Gitarren überwiegend im Proberaum eingespielt. Dennoch wird es einen kraftvollen Sound geben, denn gemixt und gemastert wurde „Construction Of Evil“ von Achim Köhler im House Of Music. Als Bonus wird dem Album der Videoclip zu „Terrorist Attack“ sowie die beiden Livetracks „Insanity 2004“ und „Hard Pain“ hinzu gefügt. NECRONOMICON werden am 24.07.2004 auf dem Metal Bash in Neu Wulmstorf bei Hamburg spielen!

Quelle: Sure Shot Worx
20.04.2004

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33158 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare