Stampin Ground
A New Darkness Upon Us

News

STAMPIN‘ GROUND haben soeben die Aufnahmen zu ihrem kommenden Album „A New Darkness Upon Us“ mit Andy Sneap (u.a. Arch Enemy, Machine Head, Testament, Kreator, Nevermore und Killswitch Engage) in seinen Backstage Studios in Derbyshire, England abgeschlossen, wo Andy das neue Werk produziert, engineert und gemixt hat. „Ich glaube, ich habe noch nie so brutale Gitarren gehört“, sagt Axegrinder Scott Atkins. „Mit den Riffs haben wir direkt auf die Kehle gezielt… dieses Mal haben wir alles bis auf Level 10 aufgerissen. Ich habe sogar Andys alte Flying V aus seinen Sabbat-Tagen für ein paar Riffs benutzt, weil sie einfach fett klingt. Es war, als hätten wir einen Panzer im Studio.“ Mit einer kurzen UK-Tour als Support für Sepultura haben sie die letzten Spinnweben abgewischt und ihren Fokus justiert. Das Riffgewitter wurde von Sänger Adam Frakes-Sime mit seinen Vocals aufgebrochen. „Ich glaube, ich bin ein Nachttier“, sinniert Adam. „Meine Stimme läuft erst des Nachts zu ganzer Form auf und dann möchte ich einfach die ganze Nacht rocken.“ Die 50 Minuten Spielzeit von „A New Darkness Upon Us“ offenbart noch mehr Spannbreite als auf seinen Vorgängern und geht dabei keinesfalls etwa weniger heavy zur Sache. Während sie sich mehr auf den Song an sich konzentrieren vermischten sie die typischen STAMPIN‘ GROUND Riffs mit modernen Rhythmen und ausgefeilteren Refrains zu einer besonders explosiven Metalcore-Mixtur. „A New Darkness Upon Us“ wird Europa am 27. Oktober überziehen. Für mehr und detailliertere Informationen über den Entstehungsprozess von „A New Darkness Upon Us“ besucht STAMPIN‘ GROUNDs Website: http://www.stampin-ground.com

Quelle: Century Media
27.08.2003

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34164 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare