Albert React - Confluence & Scrapes

Review

Albert React ist eine Vierer-Combo aus Pennsylvania, die seit 2001 zusammen Musik macht und nun ihren ersten Langspieler herausgebracht hat. Dominiert wird die Indie-Emo-Musik durch gefühlvolle und inspirierende Gitarrenmusik, irgendwie verträumt, gefühlvoll, eben EMOtional. Es geht die meiste Zeit melodiös und gemächlich zur Sache. Das Cover verrät vielleicht auch etwas über die Musik und Einstellung der Band. Man könnte denken: der Frühling hat angefangen! Und plötzlich hört man zwischendurch eingeworfene Shouts. Diese sind für meinen Geschmack etwas zu hoch und erinnern mich an das hysterische Gelärme einer Frau, deren Nagel gerade abgebrochen ist, oder an eine, die gerade einen ziemlich krassen Orgasmus bekommt. Noch etwas Negatives fällt mir hier auf: die Band klammert sich meiner Meinung nach zu sehr an ihre Vorbilder, wie „Thursday“ oder „Taking Back Sunday“. Mehr Mut zur Eigenständigkeit wäre angebracht! Und bitte die Stimme zumindest eine halbe Oktave tiefer. Aber es ist erst ihr Debüt-Album und soviel Zeit, wie sie sich schon nehmen, um ihre Lieder aufzubauen und entwickeln zu lassen, könnten Fans dieser Musikrichtung echt gespannt sein, was noch aus dieser Band wird. Denn sie machen schon jetzt ihre Sache relativ souverän. Leider gibt es bei diesen 10 Liedern keinen wirklichen Hit, auch die Melodien könnten manchmal noch mehr ins Ohr gehen. Daher werden Albert React wahrscheinlich noch etwas auf den Durchbruch warten müssen.

04.04.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Confluence & Scrapes' von Albert React mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Confluence & Scrapes" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32711 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare