Black Depiction - Industrial Revolution

Review

Das nenne ich mal einen Widerspruch – „BLACK DEPICTION [Alternative Metal]“ titelt die Bandinfo, direkt unter dieser Genrezuweisung steht dann: „Oft werden wir gefragt, an welchem Stil wir uns orientieren. Für uns spielt das keine Rolle.“
Wobei „Alternative Metal“ die Wahrheit eigentlich ziemlich genau trifft, „Industrial Revolution“, die selbstproduzierte Debüt-EP der sechs Würzburger, orientiert sich stark am Alternative Metal, hier und da sind, besonders im Riffing, Metalcore-Anleihen, aber auch rockige Parts zu hören, ansonsten … ja, Alternative Metal. Abgesehen vielleicht noch vom Gesang von Frontfrau Sandra Clark, der sehr poppig oder zumindest poprockig klingt und mich an irgendeine Sängerin aus besagtem Bereich erinnert, deren Namen mir seit Tagen nicht einfallen will, nicht einmal mit Hilfe von Google.

Und sonst so? „Industrial Revolution“ hat insofern ein großes Popmusik-Potenzial, als dass der Sound den eh schon sehr Pop-lastigen Gesang stark in den Mittelpunkt rückt, die Instrumentalfraktion hingegen ist zwar untereinander gut abgemischt, aber einfach viel zu stark vom Gesang in den Hintergrund gedrängt, als dass die Härte und Wucht, die im Riffing eigentlich enthalten ist, so wirklich eine Chance hätte, durchzudringen. So rauscht „Industrial Revolution“ größtenteils an mir vorbei, hier und da gibt es ein paar Hooklines, die hervorstechen und dafür sorgen, dass ein paar der Songs live wahrscheinlich ganz gut abgehen werden (vorausgesetzt, dass die Band auf der Bühne einen fetteren Sound fährt), alles in allem klingt dieses Debüt aber ein bisschen sehr fad und langweilig.

Natürlich muss man bedenken, dass es sich hier um ein in Eigenproduktion entstandenes Debüt einer recht jungen Band handelt – trotzdem, wirklich empfehlen kann ich „Industrial Revolution“ nicht. Beim nächsten Mal bitte den Instrumenten sehr viel mehr Platz einräumen und den Gesang auch einmal ein bisschen aus dem klischeehaft-poppigen Gefilde herauskommen lassen, dann klappt’s auch mit dem Nachbarn, äh, Rezensenten.

12.07.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Industrial Revolution' von Black Depiction mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Industrial Revolution" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32704 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare