Blitzkid - Apparitional

Review

Für BLITZKID-Fans kam die Nachricht sehr überraschend: Gründungsmitglied T. B. Monstrosity verlässt nach dreizehn Jahren seinen Posten als Gitarrist und Stimme einer der erfolgreichsten Horrorpunk-Bands der Welt. „Apparitional“ ist somit das letzte Album der Herren aus Virginia und wird sicherlich eine Umbruchphase in der Bandhistorie darstellen.

Dabei entwickeln sich BLITZKID bis zuletzt konsequent weiter. „Apparitional“ setzt zwar in den ersten Sekunden von „Head Over Hills“ hart und punkig ein, dreht sich dann aber blitzschnell zu einer Psychobilly-Nummer mit latentem Country-Einschlag um. Damit ist das Stück nicht nur ein flotter Opener, sondern auch Parabel auf die ganze Platte und die Entwicklung der Band. Weg vom Punkrock von „Trances Of A Stranger“, hin zu einer eigenständigen Melange aus vielen Traditionellen Rock’n’Roll-Stilen. T. B. Monstrosity und Argyle Goolsby brillieren dabei abwechselnd mit tollen Gesangsdarbietungen und flexiblem Bass- und Gitarrenspiel.

Die größte Stärke des neuen Albums sind allerdings seine wirklich gut und mit großem Sachverstand geschrieben Songs: „The Bat Whispers“ oder „They’re All Dead“ schreibt man nicht ohne ein beträchtliches Maß an Erfahrung. Leider können nicht alle Songs des Albums mit eben genannten Mithalten und so schleichen sich gerade in der Mitte des Langspielers einige Längen ein, die eigentlich nicht hätten sein müssen.

Trotzdem ist „Apparitional“ ein würdiger Abgesang auf einen tollen Frontmann und ein sicheres Zeichen, dass die verbleibenden BLITZKIDs noch lange nicht aufgeben werden. Wer allerdings den klassischen Horrorpunk früherer Tage erhofft, wird entweder enttäuscht werden oder auf etwas viel interessanteres stoßen.

Shopping

Blitzkid - Apparitional (col. Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon31,99 €
20.03.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Apparitional' von Blitzkid mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Apparitional" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Blitzkid - Apparitional (col. Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon31,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34173 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Blitzkid - Apparitional

  1. Bluttaufe sagt:

    Nettes Album! Hat mit Horrorpunk so gut wie nichts mehr am Hut. Viel mehr orientiert man sich an klassischen Ami Punk. Würde man nicht wissen, dass sie aus Virginia kommen, man könnte glatt auf die Westküste tippen.
    Beim Hören kommen mir immer wieder TIGER ARMY in den Sinn. Dass Horrorpunk und Psychobilly Hand in Hand gehen ist alles andere als neu & für Kenner wenig aufregend.
    Rockt auf alle Fälle geschmeidig, ist handwerklich top gemacht (auch wenn das Schlagzeug wenig abwechslungsreich klingt). Es mag zwar so gewollt sein aber mir fehlt etwas die Härte und der Gesang klingt arg poppig.

    7/10