Darkest Era - The Journey Through Damnation

Review

Hui, na wenn das kein Kompliment ist. Mister Nemtheanga, vielen sicherlich als Sänger von PRIMORDIAL bekannt, sagt über diese junge irische Band, ihre Mini CD sei das beste traditionelle Metalalbum das je von einer irischen Band veröffentlicht wurde. Ob er auch das Cover dieses Silberlings gesehen hat? Jedoch birgt so eine Werbung immer eine kleine Gefahr, denn, gerade wenn man so klingt wie DARKEST ERA, dann kann es ganz schnell dazu kommen, dass man permanent mit dem “großen Bruder“ vergleichen wird, was irgendwann sicherlich arg nervt.

Im Moment wirft diese noch recht junge Band aber erst einmal die erste Veröffentlichung unter dem Namen DARKEST ERA auf den Markt, daher kann man solche Vergleiche ruhig mal heran ziehen. So würde ich die Musik des Fünfers auch durchaus in die Richtung PRIMORDIAL schieben, die Herren und die Dame verzichten dabei aber völlig auf den Black-Metal-Einfluss. Ihre Songs basieren eher auf einem treibendem Rockgerüst, in welches aber immer wieder traditionelle, aber hin und wieder auch brutalere Riffs eingebaut werden. Positiv anzumerken ist zudem, dass die gesamten Stücke ausschließlich auf Gitarren, Drums, Bass und Gesang basieren, so dass niemand Angst haben muss, von einem nervigen Keyboard gequält zu werden.

Ganz klarer Earcatcher der Band ist aber Sänger Dwayne Maguire, der über ein wirklich schönes Organ verfügt. Seinen Gesang trägt er durchgehend klar vor, ist dabei weit vom übertriebenen Pathos entfernt, den man sonst gern einmal im Folkbereich findet. Mal verzweifelt, mal stolz, der Herr fühlt sich in allen Stimm- und Gefühlslagen wohl und lässt mit seiner Stimme das ein oder andere langweilige Riff schnell vergessen.

Insgesamt finde ich diese Mini CD tatsächlich sehr vielversprechend. Musikalischer Tiefgang ist nicht unbedingt drin, wenn ich ehrlich bin, aber dafür gehen die Kompositionen schön ins Ohr und bleiben auch dort. Ob das eingangs erwähnte Zitat nun tatsächlich zustimmt, kann ich ob mangelnder irischer Szenekenntnisse nicht bestätigen, Freunde von Alben wie PRIMORDIALs “The Gathering Wilderness“ sollten aber auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren.Schön.

Shopping

Darkest Era - The Journey Through Damnationbei amazon10,30 €
08.05.2008

Shopping

Darkest Era - The Journey Through Damnationbei amazon10,30 €
Darkest Era - Journey Through Damnation by Darkest Erabei amazon23,31 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30711 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare