Faerghail - Horizons Fall

Review

Die Finnen Faerghail legen mit ihrem Debütalbum ein beachtliches Werk vor. Zugegeben, die Grundidee von melodischem Black-Metal mit leichten Female-Vocal- Einsprengseln ist nicht mehr ganz soo taufrisch, aber es beeindruckt doch wie diese Band ein straightes, abwechslungsreiches und eingängiges Album hervorzaubert, das selbst dem gewieften Hörer noch eine gewisse Unterhaltung bieten kann. Technisch durchaus gediegen, auch wenn das eher popelige Cover mit der 0815-Gothik-Schrift dies nicht gerade vermuten läßt, wird hier eine feine, melodische und melancholische Nummer nach der anderen abgezogen, die Stücke sind zwar zum größten Teil nicht gerade der Gipfel der Komplexität, jedoch muß man der finnischen Combo ein Gespür für eingängige Melodien durchaus attestieren. Der irgendwie rauh und ursprünglich anmutende Sound verfehlt nicht seine Wirkung, so daß man nicht vor zuckersüßen Klängen die Flucht ergreifen braucht. Dies zeigt sich nicht nur bei eben diesem aktuellen Album, sondern tritt als Phänomen bereit bei ihrem ebenfalls auf diesem Scheibchen verewigten Demo „Dark Ocean Calm“ in Erscheinung, ein sehr netter Bonus, der die Wertung nochmals in die Höhe treibt. Durchaus brauchbar und sein Geld wert, leider ohne den gewissen Kick an Innovation, der einer CD die nötige Würze verleiht!

Shopping

Faerghail - Horizon's Fallbei amazon11,81 €
12.10.1999

Shopping

Faerghail - Horizon's Fallbei amazon11,81 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30539 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare