Abduction - A l'Heure du Crépuscule

Review

Black Metal hat bekanntlich seine Ursprünge in Skandinavien. Über die Jahre verbreitete sich diese wundervolle Musikrichtung über den Polarkreis in die ganze Welt und auch nach Frankreich aus, das Ursprungsland der Band ABDUCTION. Diese veröffentlichen nun ihr zweites Album und zeigen, dass guter Black Metal nicht mehr nur aus skandinavischer Handarbeit kommt.

ABDUCTION sind wieder da

“A l’Heure du Crépuscule beinhaltet viele verschiedene musikalische Elemente. Obwohl hier teilweise ziemlich harter Black Metal gespielt wird, schleichen sich zwischendurch immer wieder schöne “weiche“ Instrumentalparts ein. Außerdem erinnern die choralen Gesänge im Hintergrund nicht nur leicht an dieselben Gesänge auf BATUSHKAs Epos „Litourgiya“. Stilistisch bewegen sich ABDUCTION auf dieser Platte irgendwo zwischen DISSECTION, PRIMORDIAL und MGLA. Technisch gesehen ist das Album sehr solide. Alles klingt wie es klingen soll und die Musiker beweisen, dass sie wirklich etwas draufhaben. Auch produktionstechnisch ist die LP super. Dennoch erfindet dieses Album das „Black-Metal-Rad“ nicht neu und bietet daher auch nicht wirklich etwas Neues, um sich aus der Masse der Veröffentlichungen abzuheben.

“A l’Heure du Crépuscule” übersetzt eher farblos

Der Titel der Platte lautet auf Deutsch “In der Dämmerung”, hat also wie viele Black-Metal-Veröffentlichungen ein düsteres Thema, aber auch einen Titel, der doch mehr nach Cliché als nach Innovation klingt. Verglichen mit DRUDKHs neuem Album “They Often See Dreams About The Spring” oder anderen LPs wirkt die Wahl des Albumtitels eher einfallslos, gänzlich im Kontrast zur Musik. Mit über 46 Minuten bietet “A l’Heure du Crépuscule“ eine ziemlich ordentliche Laufzeit bei nur 6 Liedern. Daher sind 3 der 6 Tracks über 10 Minuten lang, 2 sogar über 11. Alle Freunde von Songs in Überlänge werden also mit diesen Zeitangaben durchaus leben können.

Fazit

Letztendlich lässt sich zu diesem Album nicht viel sagen. Es ist ein guter Nachfolger ihres Debüts und eine gute Ergänzung in ihrer hoffentlich noch lang andauernden Bandgeschichte. Dennoch bietet “A l’Heure du Crépuscule“ zu wenig, um wirklich herauszustechen. Dies ist jedoch bei der Masse an Bands auch sehr schwierig. Dennoch ist es ein gutes Album und eine hervorragende Werbung für französischen Black Metal.

 

https://abductionfr.bandcamp.com/

Shopping

Abduction - A L'heure Du Crepusculebei amazon18,28 €
03.04.2018

Shopping

Abduction - A L'heure Du Crepusculebei amazon18,28 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29843 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare