Icon Of Coil - One Nation Under Beat

Review

Dass auch aus Norwegen erstklassige Musik kommen kann, dürfte jedem spätestens seit dem Erfolg von APOPTYGMA BERZERK bekannt sein. Mit ICON OF COIL steht nun der nächste Norwegen-Export vor der Tür. Das Elektro-Duo aus dem hohen Norden konnte bereits mit der Maxi „Shallow Nation“ auf sich aufmerksam machen und überbrückt die Zeit bis zum erstem Album mit dieser 7-Track-EP.

Bereits „Shallow Nation“ hat gezeigt, dass eine musikalische Nähe zu Stephan Groth & Co. nicht zu verleugnen ist. Und so legt „One Nation Under Beat“ mit „Former Self“ auch in klassischer Berzerk-Manier los. Ein schneller und melodischer Elektrokracher, der zusätzlich noch als RadioEdit und leicht synth-poppiger Remix (Hidden Track 8) zu hören ist. Ebenfalls sehr gelungen ist das langsamere „Brighter Day“. Mit den beiden ellenlangen Versionen von „We Need“ kann ich recht wenig anfangen, weder mit dem trancigen ClubMix, noch mit dem Sector9Remix. Es folgt „Confront“ – ein völlig belangloser Song. Die zwischenzeitliche Enttäuschung wird mit dem genialen und energiegeladenen „Repeat It“ (APB-Remix !) jedoch schnell wieder vergessen gemacht.

Noch wechseln sich Licht und Schatten ab, trotzdem ist die EP ein netter Appetithappen auf das Album „Serenity Is The Devil“, das am 9. Oktober 2000 erscheinen soll.

Shopping

Icon of Coil - One Nation Under Beatbei amazon1,45 €
15.09.2000

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'One Nation Under Beat' von Icon Of Coil mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "One Nation Under Beat" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Icon of Coil - One Nation Under Beatbei amazon1,45 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34157 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare