Magica - Center Of The Unknown

Review

Wenn sich die Rumänier MAGICA in den zehn Jahres ihres Bestehens selbst einen Stempel aufgedrückt haben, dann den, geradezu beispielhaft durchschnittlich zu sein. Keines ihrer bisher veröffentlichten fünf Alben konnte wirklich von sich reden machen, nicht in guter, allerdings auch nicht in schlechter Hinsicht. Und auch das neue Album “Center Of The Great Unknown” der mittlerweile um einen zweiten Gitarristen angewachsenen Band macht da keine Ausnahme.

Zwar haben die Rumänier den Härtegrad in ihren neuen Kompositionen etwas nach oben geschraubt und auch durch die Verstärkung der Saitenfraktion liegt der Fokus jetzt weniger auf Gesang und Keyboards, wie es auf den vergangenen Alben der Fall war. Doch ansonsten hat sich im Hause MAGICA rein gar nichts verändert, weder stilistisch noch qualitativ. Geboten wird nachwievor melodischer Power Metal mit Gothic-Schlagseite, getragen von leider zumeist nur Sound-füllenden und an sich wenig aussagekräftigen Riffs, angetrieben von zwar stimmig begleitenden, jedoch an sich ebenso unspektakulären Drums und natürlich den süßlichen, leider nur selten packenden Melodien (Ausnahmen sind hier einzig der Titeltrack und “King Of The World”, die zwar positiv auffallen, jedoch auch keinesfalls als Hits durchgehen), die größtenteils von Sängerin Ana Mladinovici vorgetragen werden. Die Dame macht ihre Sache natürlich nicht schlecht, vermag jedoch ebenso wenig Akzente zu setzen wie die hin und wieder eingestreuten flirrenden Soli und klingt in den höheren Tonlagen auch einige Male etwas gequält.

Zuletzt bleibt zu sagen, dass das Melodic Power/Gothic Metal-Genre mit Sicherheit zahlreiche Perlen zu bieten hat, die ich eher als “Center Of The Great Unknown” auflegen würde, wenn ich Lust auf diese Art Musik hätte. Dennoch wird auch dieses Werk unter Die Hard-Fans bestimmt seine Anhänger finden, im Grunde machen MAGICA schließlich nichts falsch. Nur eben auch nichts herausragend richtig.

Shopping

Magica - Center of the Great Unknownbei amazon8,77 €
28.10.2012

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Center Of The Unknown' von Magica mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Center Of The Unknown" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Magica - Center of the Great Unknownbei amazon8,77 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34032 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare