Mekanik Sef - Insomniac

Review

Als eine gesunde Mischung aus RAMMSTEIN, NINE INCH NAILS und K.M.F.D.M. mit leichten SISTERS OF MERCY und LAIBACH Einflüssen werden die Rumänen MEKANIK SEF beschrieben. Genau diese Beschreibung hat mich schließlich auch dazu bewogen, MEKANIK SEF’s zweites Album „Insomniac“ zu bemustern. Doch meine Begeisterung schlug schnell in Enttäuschung um.

Der Opener „Avenue America“ klingt aufgrund der englischen Lyrics und dem insgesamt interessanten Rhytmus gar nicht übel und auch beim folgenden Titeltrack möchte man in den nächsten Club und das Tanzbein schwingen, doch schon ab dem dritten Song nervt der gewöhnungsbedürftige Sprechgesang von Lucian Ion, der sich teilweise eher wie eine harmlose Mickey Mouse-Variante des Till Lindemann anhört, ganz gehörig und auch die Rhytmen werden immer langweiliger und klingen bis auf wenige eingeschobene Samples oder diverse elektronische Spielereien recht banal.

Noch bevor der nächste Beat beginnt, spricht mir der fünfte Song „Danger“ dann direkt aus der Seele: „You are in danger.“, einen langweiligeren Song habe ich selten gehört, knapp fünf Minuten der selbe Beat, der selbe Rhytmus…das grenzt schon fast an Folter.

Das gesamte Album ist ungefähr so spannend wie ein Disney-Film ohne wirklichen Höhepunkt und hat den Charme eines Donald Duck. Unterm Strich bleiben nur ein paar ganz wenige Songs, die durchaus begeistern können, wie zum Beispiel die gothic-lastige Huldigung an Herrn Giger („Mr. Giger“) oder der letzte Song („A Fi…“) des Albums, der zumindest musikalisch entfernt an RAMMSTEIN erinnern kann.

11.05.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Insomniac' von Mekanik Sef mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Insomniac" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33495 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare