Never Face Defeat - Human Weapons

Review

Das Covermotiv zu „Human Weapons“ von NEVER FACE DEFEAT könnte auch gut und gerne eine SODOM Scheibe zieren. Der Knarrenheinz lässt schön grüßen. Was die Musik betrifft, gehen die Jungs von NFD allerdings andere Wege als Onkel Tom & Co.

NEVER FACE DEFEAT bewegen sich eher in der Schnittmenge aus Hard- und Metalcore. Hat man erst einmal das nicht sehr berauschende, orientalische Intro hinter sich gebracht, gibt’s auch gleich ordentlich auf die Mütze geballert. Zwar mit einem recht gewöhnungsbedürftigem, weil irgendwie dünnem Sound, aber wenn man über dieses Manko hinwegsieht, kann man mit „Human Weapons“ durchaus warm werden. Je länger die Scheibe läuft, so scheint es, desto mehr tritt die Metalschlagseite in den Vordergrund. Denn spätestens bei Song Nummer vier „Pass our Way“ haben sich einige kleine Thrashriffs mit eingeschlichen und das tut der Scheibe durchaus gut. So kommt wenigstens ein kleines Stück Eigenständigkeit in den ansonsten zwar ganz netten, aber auch austauschbaren Gesamteindruck.

Als Bonutrack haben NEVER FACE DEFEAT noch „Pass The Point“ von den RYKER’S ausgesucht, das sie ganz okay verwursten. Von der Gesamtspielzeit darf man allerdings noch fünf Minuten unnötigen Leerlauf vor diesem Bonustrack abziehen, bleiben insgesamt ca. 27 Minuten ordentlicher Hardcore übrig.

Shopping

Never Face Defeat - Human Weaponsbei amazon10,97 €
12.12.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Human Weapons' von Never Face Defeat mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Human Weapons" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Never Face Defeat - Human Weaponsbei amazon10,97 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33153 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare