Never Face Defeat - Remember Your Heartbeat

Review

„This is it. The Beginning – Ground Zero“. Bei einem derartigen Intro-Spruch kann man sich ja schon denken, dass die nächsten 18 Minuten nicht unbedingt friedlich ablaufen. Dabei handelt es sich bei Never Face Defeat gar nicht um eine New Yorker Band, sondern ein deutsches Harcdcore-Quartett, das gut zwei Jahre nach Bandgründung und zahlreichen Touren mit unter anderem Born From Pain, Angel Crew und Commin‘ Correct nun die eigene Debüt-CD vorlegt. Und die ist nicht unbedingt ein Quell purer Lebensfreude, Song-Titel wie „All Hope Is Lost“ oder „False Friends“ sprechen eine recht eindeutige Sprache. Auch musikalisch geht hier eher die Welt unter als dass man einen Sonnenaufgang zu sehen bekäme, alle 5 Songs geben sich stark Metal-infiziert und äußerst brutal und erinnern in ihren besten Momenten an Kickback oder Merauder. Für die nächste Slamdance-Runde sicherlich eine nette Sache, mir persönlich präsentiert sich das Ganze aber noch ein wenig zu unausgereift – in Sachen Songwriting fehlt den Jungs noch der gewisse Clou, um aus typischem Metal-Core das gewisse Etwas zu machen.

24.05.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Remember Your Heartbeat' von Never Face Defeat mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Remember Your Heartbeat" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Never Face Defeat - remember your heartbeatbei amazon1,73 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33388 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare