Prey - Astray

Review

Na da haben die Herren und die Dame aber Glück, dass dieser Sommer bisher so verregnet ist, denn normalweise wäre die Musik von PREY eigentlich eher etwas für den Herbst und den Winter. Optimal für den ruhigen Abend am Kamin ist er nämlich, der Gothic Rock aus den Niederlanden.

Die drei Songs auf dieser Mini CD sind allesamt gemächlichen Tempos, wenn die Band einmal ausbricht, dann kann man selbst dabei eher von Midtempo reden. Das Hauptaugenmerk sowohl beim Musikalischen als auch bei der Produktion wurde offensichtlich auf den Gesang gelegt, welcher sehr im Vordergrund steht und von den restlichen Instrumenten mehr als genügend Spielraum bekommt. Dieser erinnert mich in seiner klaren und klagenden Art ein wenig an DURAN DURAN, wenngleich deren gesangliche Klasse noch nicht erreicht wird. Dennoch kann man Sänger Roeland keineswegs abstreiten, dass er eine sehr markante Stimme hat, die allerdings in einigen Abschnitten noch ein wenig dünn wirkt.

Was die Arbeit der restlichen Bandmitglieder angeht, so wird schnell klar, dass die Entscheidung den Gesang in das Zentrum der Aufmerksamkeit zu stellen, durchaus richtig war. Nicht dass die Musiker ihre Instrumente nicht beherrschen würden, allerdings fällt deren Arbeit sehr unspektakulär aus und sticht nicht wirklich aus dem Einheitsklang einer durchschnittlichen Gothic-Rock-Band heraus. Dafür bedürfte es, besonders im Bereich der Klampfen und der Keys, noch ein wenig mehr Ideen. Immerhin sind zwei Klampfen vorhanden, da könnte man sicherlich noch etwas mehr aus dem Hut zaubern!

Insgesamt lassen sich durchaus einige gute Momente auf “Astray“ finden, allerdings reichen die noch nicht wirklich aus, um hier für größeren Wirbel zu sorgen. Im Moment ist es leider nur Durchschnitt mit gutem Gesang.

03.07.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Astray' von Prey mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Astray" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32856 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare