Pure H - Signia

Review

Ihren Teil dazu beigetragen, dass die Liste der Veröffentlichungen aus Slovenien wieder etwas länger wird, haben PURE H dieser Tage mit „Signia“. Allein die Liste der Künstler, die hier mitgewirkt haben, dürfte für Interesse in den Gefilden von IDM, Industrial und Ambient sorgen: Aus aller Herren Länder haben sich beispielsweise unter anderen KK NULL, DJ SURGEON, WODAN und CHRIS WOOD auf diesem Kleinod gefunden und entführen den Hörer über eine volle Stunde in eine düstere Klangwelt.

Entsprechend der Vielzahl der Künstler verteilt sich auch der Stil auf eine Landschaft zwischen weiten Abgrenzungen. ERALDO BERNOCCHI macht den Anfang mit treibenden Basslinien und urtümlich wirkenden Rhythmen, CHRIS WOOD führt weiter in IDM-Landschaften ein und bereitet auf den rhythmischen Anteil dieser Scheibe vor: Meist treibend, immer der Hang zum Vertrackten, aber dennoch auch immer gerade noch tanzbar. „Enslaved Population“ und „Pagan“ von DJ SURGEON beziehungsweise dem großartigen KK NULL offenbaren einen Hang zu Power Noise und Industrial, der Hamburger WODAN gibt einen fesselnd-eingängigen Beat zum Besten und BURP wildert sogar im Speedcore. Dazwischen wird in ruhigen Passagen immer wieder dem Ambient gefrönt oder schwerfälligen Klangcollagen gelauscht, die zumeist mit subtiler Taktarbeit und sehr viel in Schleifen eingespieltem Material arbeiten.

Dabei hilft es nicht unbedingt, dass so mir nichts dir nichts zwischen eingängigen und das Tanzbein anregenden Rhythmen und langgezogenen Ambientpassagen gewechselt wird, denn das zerstört ein wenig den Zusammenhang und hindert den Fluss. Freunde jedweder elektronischer Musik dürfen aber in jedem Fall zugreifen, finden dürfte sich für jeden Geschmack etwas.

14.11.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30597 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare