Red Tape Parade - Ballads Of The Flexible Bullet

Review

Es ist ja immer wieder lobenswert, wenn es auch im Jahre 2008 immer noch Bands gibt, die sich auf alte Helden wie DAG NASTY, MINOR THREAT oder die 7 SECONDS berufen. Denn gerade diese Truppen schufen zu ihrer Zeit eine einzigartige Mischung aus Hardcore und Punk, lange bevor der sogenannte MTV-Punk groß in Mode kam.

RED TAPE PARADE aus Bayern versuchen nun mit ihrem Erstling „Ballads Of The Flexible Bullet“ zu ähnlichen Großtaten aufzubrechen. Die Einflüsse der oben genannten Kapellen schimmern an allen Ecken und Enden durch, auch bilde ich mir ein das ein oder andere NOFX-Zitat herauszuhören, was wohl hauptsächlich auf die stimmliche Nähe von RTP-Fronter Wauz zu Fat Mike von NOFX zurückzuführen sein wird.

Alles in Butter also im schönen Bayern? Mitnichten. Denn es reicht halt nicht, sich große Bands als Vorbild zu nehmen und sich sklavisch an diese Helden zu klammern. Das, was gerade diese Vorbilder auszeichnete, nämlich Mut zur Innovation und vor allem großartige Songs, fehlt hier leider zu großen Teilen noch.
Denn wenn ich etwas in der Art von DAG NASTY, NOFX oder LAGWAGON hören will, lege ich mir halt doch lieber die Originale rein, als eine halbgare Kopie.

Potential ist bei RED TAPE PARADE sicher vorhanden, doch um irgendwann einmal ein Wörtchen im internationalen Vergleich mitreden zu können, muß sich hier noch einiges tun.

Shopping

Red Tape Parade - Ballads of the Flexible Bulletbei amazon0,39 €
24.11.2008

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Ballads Of The Flexible Bullet' von Red Tape Parade mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Ballads Of The Flexible Bullet" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Red Tape Parade - Ballads of the Flexible Bulletbei amazon0,39 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32703 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare