Shiva In Exile - Ethnic

Review

Darkseed goes Weltmusik? Nach seinem Ausstieg bei den Münchner Gothern widmet sich Sänger Stefan Hertrich nun ganz seinem Projekt Shiva In Exile. EHTNIC ist dabei fast zeitgleich zum letzten Darkseed-Album entstanden – und bietet einen doch sehr krassen Gegensatz zu dem einstigen Betätigungsfeld des Bayuwaren. Doch so überraschend ist diese Widmung der indischen Mantra-Musik gar nicht, denn bereits mit dem überaus gelungenen Betray My Secrets-Album verband Stefan homogen Okzident und Orient – Metal meets Ethinc. Hier jedoch verzichtet er fast gänzlich auf eine westliche Komponente, allein sein Gesang und die Ambient-Einsprengsel sowie Soundtrack-Anleihen verweisen noch darauf, ansonsten sind hier indische und asiatische Klänge dominierend. In den guten Momenten ist dies eine sphärische Meditationsmusik um die eigenen Seelenreisen zu initiieren – in den schlechten Momenten erinnert Shiva In Exile an eine dieser unsäglichen Harmonie-Hämmer aus dem Ethno-Laden mit spiritueller-Weisheit-Garantie. ETHNIC trägt dabei schon beide Konnotationen im Titel und lässt sich so als spannende Auseinandersetzung mit diesen beiden Extremen verstehen.

Shopping

Shiva in Exile - Ethnicbei amazon3,59 €
10.12.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Ethnic' von Shiva In Exile mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Ethnic" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Shiva in Exile - Ethnicbei amazon3,59 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32710 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare