Today Forever - Profound Measures

Review

Eine Band mit Humor! 2007 sah ich TODAY FOREVER als Vorband der Emo-Helden von SILVERSTEIN in Münster, und die Band eröffnete ihr Set mit den Worten „Wir sind Pink!“ und spielte den damaligen Hit der Pop-Prinzessin „U And Ur Hand“. Dies zog natürlich sofort das Publikum auf die Seite der Band. Das war zu Zeiten des Debütalbums „The New Pathetic“. Zwei Jahre später sind die Kasseler mit ihrem neuen Album „Profound Measures“ am Start.

Geboten wird hier melodischer Hardcore, der den Landsmännern von THE BLACKOUT ARGUMENT oder alten BOYSETSFIRE nicht so unähnlich ist. Hinzu kommt noch eine Prise Emo, die sich während der sparsam eingesetzten cleanen Vocals und den Gitarren-Melodien zeigt. Auch Metal scheinen die Deutschen zu mögen und streuen auch aus der Sparte dezente Zitate ein. Fundament der Musik ist aber wie gesagt Hardcore, der zwar immer auch an HAVE HEART oder andere neue melodische Hardcore-Bands erinnert, aber auch vor „Tough Guy“-Passagen nicht zurückweicht und in eben diesen Momenten auch was für den geneigten Freund von TERROR oder FINAL PRAYER sein könnte. Zum Glück wird dies nicht die kompletten 30 Minuten durchgezogen und die Vielzahl der Einflüsse macht das Album sehr interessant und kurzweilig.
Auch die Gastauftritte durch die Sänger von SILVERSTEIN, FINAL PRAYER und BURY MY SINS machen die ganze Kiste noch ein bisschen interessanter. Vor allem SILVERSTEIN-Sänger Shane macht bei „Mask Off“ eine ziemlich gute Figur und brüllt und singt wie immer und ist über jeden Zweifel erhaben.
Auch was den Sound angeht haben die Jungs vom Kohlekeller Studio, in dem auch schon andere Szenegrößen wie THE BLACKOUT ARGUMENT oder SIX REASONS TO KILL aufgenommen haben, gute Arbeit geleistet und ein druckvolles aber nicht zu glattes Album produziert.

TODAY FOREVER haben mit „Profound Measures“ ein ziemlich gutes, melodisches Hardcore-Album vom Stapel gelassen, welches endgültig zeigen sollte, dass guter Hardcore nicht nur aus Nordamerika kommen muss oder auf Victory, Deathwish oder Trustkill gesignt ist. Fans all der genannten Bands sollten auf jeden Fall ein Ohr für diese sympathische Band riskieren.

Shopping

Today Forever - Profound Measuresbei amazon14,73 €
07.05.2009

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Profound Measures' von Today Forever mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Profound Measures" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Today Forever - Profound Measuresbei amazon14,73 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34170 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare