Bombus

Band

Bombus (lat.: Hummeln) ist eine schwedische Heavy-Metal-/Hard-Rock-Band aus Göteborg. Die Band steht bei Century Media unter Vertrag und hat bislang drei Studioalben veröffentlicht.

Geschichte

Die Band wurde im Jahre 2008 von dem Schlagzeuger Frederik „Fefe“ Berglund und dem Gitarristen Mattias „Matte“ Säker gegründet. Ein Jahr später komplettierten der Bassist Ulf Lundén und der Schlagzeuger Peter Asp (ex-Mary Beats Jane) die Band, während Frederik Berglund an die Gitarre wechselte. Ebenfalls im Jahre 2009 veröffentlichte die Band über das von Frederik Berglund gegründete Plattenlabel Mourningwood Recordings zwei 7"-Singles, bevor im Jahre 2010 das selbst betitelte Debütalbum folgte. 2011 veröffentlichte die Band die Single A Safe Passage / Cult Leader und trat auf dem Siesta!-Festival auf. Ein Jahr später verließ der Bassist Ulf Lundén die Band. Er blieb mit Bombus allerdings weiterhin verbunden, in dem er die Albencover entwirft. Sein Nachfolger wurde Ola Henriksson.

Zusammen mit dem Produzenten Olle Björk und Per Stålberg begann die Band mit den Arbeiten an ihrem zweiten Studioalbum, die sich über einen längeren Zeitraum hinzogen. Ende 2012 tourten Bombus durch Europa als Vorgruppe von Danko Jones, bevor im Frühjahr 2013 eine weitere Europatournee im Vorprogramm von The Sword folgte. Im April 2013 wurden Bombus vom deutschen Plattenlabel Century Media unter Vertrag genommen wurde. Im August 2013 erschien das zweite Studioalbum The Poet and the Parrot, mit dem die Band auf Platz 14 der schwedischen Albumcharts einstieg. Ende 2013 spielte die Band unter anderem bei den Hamburg Metal Dayz. Anfang 2014 spielten Bombus erstmals in Nordamerika als Vorgruppe ihrer Landsleute Graveyard. Es folgten zahlreiche Auftritte bei europäischen Festivals wie dem Greenfield Festival, Rock’n’Heim und dem Sweden Rock Festival.

Anfang 2015 spielte die Band eine weitere Europatournee im Vorprogramm von Monster Magnet. Im Sommer trat die Band erneut bei diversen Festivals wie Rock am Ring, dem Download Festival oder dem Tuska Open Air Metal Festival und nahm dazwischen ihr drittes Studioalbum auf. Bassist Jonas Rydberg verließ zwischenzeitlich die Band, und wurde durch den ehemaligen Witchcraft-Bassisten Ola Henriksson ersetzt. Im Herbst 2015 tourten Bombus als Vorgruppe von Clutch durch Europa. Die Veröffentlichung des Albums Repeat Until Death erfolgte am 26. Februar 2016.

Stil

Bombus vermischen auf ihren Alben Einflüsse aus dem Heavy Metal, dem Hard Rock und dem Punk. Zu den Haupteinflüssen der Band zählen Gruppen wie Motörhead, Metallica, The Melvins, Poison Idea oder die Dead Boys. In den Medien wird die Band zudem mit Turbonegro, Mastodon, Entombed oder Venom verglichen. Die häufigen Vergleiche von Bombus mit Bands wie Turbonegro oder Kvelertak können Bombus nicht nachvollziehen.

Eine Besonderheit von Bombus ist, dass die Band zwei gleichberechtigte Sänger hat. Dies ergab sich laut Frederik Berglund eher zufällig und hängt auch mit der ähnlich klingenden Stimme von Mattias Säker zusammen.

Diskografie

Alben

  • 2010: Bombus
  • 2013: The Poet and the Parrot
  • 2016: Repeat Until Death

EPs

  • 2015: Free Sampler to Enter the Night and Let Her Die

Singles

  • 2009: Bring Me the Head of Your Dog / Deep River
  • 2009: The Slaughter / Und so weiter
  • 2011: A Safe Passage / Cult Leader
  • 2013: Apparatus

Den ganzen Text einblenden

Bombus im Netz

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31626 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Shopping

Bombus - Bombus Vulture culture CD Standardbei EMP14,99 €
Bombus - Bombus Vulture culture LP & CD Standardbei EMP19,99 €