Turbobier

Band

Turbobier (Eigenschreibweise: TURBOBIER) ist eine Punk-/Rock-Band aus dem 11. Wiener Gemeindebezirk Simmering. Konzepter und Songwriter ist Sänger und Gitarrist Marco Pogo, der mit wechselndem Line-Up live auftritt.

Geschichte

Die Band veröffentlichte mit I hob an Koda im Januar 2014 ihr erstes Musikvideo. Nachdem weitere Clips auf YouTube veröffentlicht wurden, spielte Turbobier in den Folgemonaten erste Konzerte in Österreich. Im Juli 2014 entwickelte sich das Lied Arbeitslos durch den Tag, eine Parodie Helene Fischers Hit Atemlos durch die Nacht, rasch zum YouTube-Hit und verzeichnet bis heute über eine Million Aufrufe. Dies brachte Medienpräsenz im ZDF, der Bild-Zeitung, der Süddeutschen Zeitung, dem Kurier sowie ORF und ATV. Drei Coverstories in der Wiener Bezirkszeitung folgten. Im April 2015 wurde Arbeitslos durch den Tag nach Freigabe durch die Urheberin Kristina Bach im gesamten deutschsprachigen Raum veröffentlicht. Dieser Song findet sich auch auf dem Debütalbum 'Irokesentango', welches auf Warner Music Central Europe im Juni 2015 erschienen ist. Als Albumcover wurde eine Fotomontage von Wiens Bürgermeister Michael Häupl mit Irokesenschnitt und Stinkefinger gezeigt, was Kritik bei der SPÖ hervorrief. Bisher war die Band auf dem Wacken Open Air, Nova Rock, Summer Breeze, dem Frequency Festival, dem Open Flair und dem Szene Openair zu sehen.

Beim Amadeus Austrian Music Award 2016 wurden sie in der Kategorie Hard & Heavy ausgezeichnet, im Jahr 2018 war die Band in dieser Kategorie wieder nominiert.

Am 27. Januar 2017 erschien das zweite Album der Band Das Neue Festament auf dem neu gegründeten Label von Sänger Marco Pogo - Pogo’s Empire, das auf Platz eins der österreichischen Albumcharts einstieg. Über Pogo's Empire wird auch das eigene Bier TurboBier bei Spar Österreich seit Juli 2017 im Einzelhandel vertrieben.

Im September 2018 war TURBOBIER erstmals für 13 Konzerte in Japan auf Tour.

Nebenprojekte

Im Jahr 2014 wurde die Bierpartei Österreichs, kurz BPÖ ins Leben gerufen. Die Partei ist im Österreichischen Parteienregister eingetragen. Bisher ist die Bierpartei bei keiner Wahl angetreten.

2016 kam das eigene Brettspiel Reparaturseidl auf den Markt. In diesem Spiel reist man durch die Wiener Bezirke, ersteht Immobilien und errichtet Zapfhähne. Derzeit ist das Spiel ausverkauft und nicht erhältlich.

2017 gründete Marco Pogo die Bieristische Glaubensgemeinschaft. Die satirische Bekenntnisgemeinschaft formulierte ihre eigenen 10 Gebote.

Die Bandmitglieder waren teilweise auch in der Band The Gogets aktiv.

In Anspielung auf den Bandnamen brachte Marco Pogo ein eigenes Bier mit dem Namen TurboBier auf den Markt, welches in der Flasche oder Dose erhältlich ist. Vertrieben wird es unter anderem über die Bandwebseite oder die Supermarktkette Spar in Österreich.

Diskografie

Alben

  • Irokesentango (2015)
  • Das Neue Festament (2017)

Singles

  • Fuaßboiplotz (2015)
  • Arbeitslos durch den Tag (2015)
  • Keikan ni zokkon (2018, Japan-Release)

Sonstiges

  • Drangla Hits 77 (2016, Gratis-Mixtape)

Auszeichnungen

Amadeus Austrian Music Award

  • 2016 ausgezeichnet: Hard & Heavy
  • 2016 nominiert: Hard & Heavy

Quellen

Den ganzen Text einblenden

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30606 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Shopping

Turbobier - Irokesentangobei amazon12,99 €
Turbobier - Das Neue Festamentbei amazon12,99 €